DruckenPDF

Hannover

ADAC Urteil: durchschnittlich

 

Einwohner:525 875
Testdatum:23., 26. und 27. September 2013


Getestete Routen:
A:
Stephansplatz – Kröpcke/ Beginn FG-Zone
B:
Fiedelerplatz – Stadtverwaltung/ Rudolf-Hillebrecht-Platz
C:
Pfarrlandplatz – Berufsbildende Schulen/ Lavesallee
D:
Lister Platz – Ernst-August-Galerie/ Ernst-August-Platz
E:
Hauptbahnhof – Leibniz-Universität/ Welfenplatz

Stärken

 icon_fazit_plus.gifAn Einmündungen teilweise Aufpflasterung von Radwegen, dadurch mehr Sicherheit und Fahrkomfort, etwa in der Sallstraße 
 icon_fazit_plus.gifTeilweise komfortable und sichere Zufahrt zu Kreuzungen durch farblich markierte Vorbeifahrstreifen rechts neben den Fahrzeugen mit breiten Aufstellflächen auf der Fahrbahn, etwa in der Posthorn- oder Kurt-Schumacher-Straße
 icon_fazit_plus.gifIm Vergleich zu anderen Teststädten viele ausgewiesene Fahrradstraßen
 icon_fazit_plus.gifErprobung verschiedener Radwegbeläge auf einer Teststrecke in der Schubertstraße zur Steigerung der Fahrqualität auf Kopfsteinpflaster
 icon_fazit_plus.gif
Zwei Fahrradstationen am Hauptbahnhof (gesicherte Stellplätze, Vermietung, Werkstatt)
 icon_fazit_plus.gif
Fahrradmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln bis auf S-Bahn kostenlos
 icon_fazit_plus.gif
Thematisch breit gefächerte Radverkehrskonzeption
 icon_fazit_plus.gif
Städtisches Programm zur Förderung von Elektrofahrrädern
 icon_fazit_plus.gif
Ansprechpartner und Arbeitsgruppe für kommunalen Radverkehr
 icon_fazit_plus.gif
Breit angelegte Verkehrsaufklärung sowie Beratung für Arbeitgeber mit Wettbewerb zur Fahrradnutzung im Berufsverkehr

 

Schwächen

 icon_fazit_minus.gifInsgesamt überdurchschnittlich viele Unfälle mit Radfahrern
 icon_fazit_minus.gifRadwege und Schutzstreifen teilweise zu schmal, zum Beispiel in der Hildesheimer - oder Fernroder Straße
 icon_fazit_minus.gifNur wenige Bike&Ride-Anlagen mit diebstahlsicheren Abstellplätzen
 icon_fazit_minus.gifWenige Angebote an Mieträdern



Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität