– Straßen –

ADAC Test 2018: Barrierefrei im Alltag unterwegs

Trotz des Behindertengleichstellungsgesetzes gibt es im öffentlichen Alltag behinderter Menschen nach wie vor zahlreiche Barrieren. Laut „Aktion Mensch“ besteht der größte Handlungsbedarf bei der Zugänglichkeit von Gebäuden und öffentlichen Plätzen. Genau hier setzt der ADAC Test von Barrierefreiheit in zehn deutschen Städten an. Das Ergebnis zeigt, dass sowohl von den Kommunen als auch von den Betreibern der einzelnen Einrichtungen im Test an der Umsetzung und Verbesserung der Barrierefreiheit gearbeitet wird. Dennoch gibt es noch viel zu tun.

Sehen Sie hier die prozentualen Einzelergebnisse über alle getesteten Einrichtungen hinweg.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität