Halle: Wolfensteinstraße

ADAC Urteil: ausreichend

 

Lage:

Paracelsusstraße

Überquerung von:

Wolfensteinstraße

Baujahr:

1968

Länge:

25 Meter

Konstruktion:

Plattenbrücke

Anzahl der Fahrspuren:

vier

Datum der Prüfung:

9. und 11.11.2013

Stärken

 icon_fazit_plus.gifBevorzugte Räumung im Winter
 icon_fazit_plus.gifAusreichende Beleuchtung
 icon_fazit_plus.gifFahrstreifen breiter als 3,25 Meter und damit sehr breit
 icon_fazit_plus.gifAlle erforderlichen Unterlagen (zum Beispiel Statik) vorhanden
 icon_fazit_plus.gifHauptprüfungen seit 2005 regelmäßig durchgeführt
 icon_fazit_plus.gifBesichtigungen in der Regel turnusgemäß durchgeführt
 icon_fazit_plus.gifZeitplanung bzw. Dringlichkeitsreihung zur Behebung festgestellter Mängel



Schwächen

 icon_fazit_plus.gifÜber große Flächen zu dünne Betonschicht kann weitere Schädigung des Betons nach sich ziehen
 icon_fazit_plus.gifSehr viele Risse an Widerlagerwänden
 icon_fazit_plus.gifGroßer Riss in der Flügelwand (Verbindung Brücke-Böschung) durch Absenkung des Untergrunds
 icon_fazit_plus.gifEindringen von Feuchtigkeit durch undichte Fugen, in der Folge mögliche weitere Schädigung des Bauwerks
 icon_fazit_plus.gifZugewachsene Brückenkappe
 icon_fazit_plus.gifFehlendes Sicherheitsseil im Geländer, Geländer zu niedrig
 icon_fazit_plus.gifSchlaglöcher im Fahrbahnbelag
 icon_fazit_plus.gifKein eigenes Budget der Kommune für Unterhalt und Beseitigung von Mängeln
 icon_fazit_plus.gifKeine Hauptprüfungen vor 2005 und bis zum Testzeitpunkt noch keinerlei Einfache Prüfungen nach DIN 1076 durchgeführt, lediglich Sichtkontrollen mit Fotodokumentation
 icon_fazit_plus.gifBei der letzten Hauptprüfung schwere Mängel festgestellt und noch nicht behoben
 icon_fazit_plus.gifKeine konkreten Planungen und keine finanziellen Mittel zur Behebung der schweren Mängel eingestellt

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität