Braunschweig: Östliche Schunterflutbrücke

ADAC Urteil: ausreichend

 

Lage:

Bevenroder Straße

Überquerung von:

Flutgebiete der Schunter

Baujahr:

1973

Länge:

28 Meter

Konstruktion:

Plattenbrücke

Anzahl der Fahrspuren:

zwei

Datum der Prüfung:

14.11.2013

Stärken

 icon_fazit_plus.gifFahrstreifen breiter als 3,25 Meter und damit sehr breit
 icon_fazit_plus.gifGehweg breiter als 2,50 Meter und damit sehr breit
 icon_fazit_plus.gifEinrichtungsradweg inklusive Sicherheitstrennstreifen breiter als 2,10 Meter und damit ausreichend breit
 icon_fazit_plus.gifAlle erforderlichen Unterlagen (zum Beispiel Statik) vorhanden
 icon_fazit_plus.gifErforderliche Prüfungen regelmäßig durchgeführt
 icon_fazit_plus.gifBei letzter Hauptprüfung keine schweren Mängel festgestellt
 icon_fazit_plus.gifZeitplanung bzw. Dringlichkeitsreihung zur Behebung festgestellter Mängel



Schwächen

 icon_fazit_plus.gifIm Beton eingearbeiteter Stahl wegen zu dünner Betonschicht besonders rostanfällig
 icon_fazit_plus.gifNicht entfernter Styropor zwischen Über- und Unterbau führt zu Rissen und Abplatzungen im Beton
 icon_fazit_plus.gifEindringen von Feuchtigkeit durch undichte Fugen, in der Folge mögliche weitere Schädigung des Bauwerks
 icon_fazit_plus.gifBeleuchtung nicht ausreichend. Nachts dunkle Abschnitte auf den Geh- und Radwegen
 icon_fazit_plus.gifFehlendes Sicherheitsseil im Geländer, Geländer zu niedrig und mit vielen Roststellen
 icon_fazit_plus.gifSchlaglöcher im Fahrbahnbelag
 icon_fazit_plus.gifAbsatz von 2,5 Zentimetern im Gehwegbelag am Brückenbeginn birgt Stolpergefahr
 icon_fazit_plus.gifSichtbehinderung für Brückennutzer durch Äste, die in die Fahrbahn ragen
 icon_fazit_plus.gifKein eigenes Budget der Kommune für Unterhalt und Beseitigung von Mängeln
 icon_fazit_plus.gifFür Prüfungen vor 2000 keine Nachweise mehr vorhanden, da im Rahmen der Umstellung auf das SIB-Bauwerksprogramm Schäden übernommen und alte Unterlagen vernichtet wurden

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität