DruckenPDFKontaktieren Sie uns
– ADAC Test Motorradhelme 2013 –

ROCC 520


  • Preis in Euro: 176
  • Preis für Zusatzvisier: 26
  • Helmgewicht in g: 1514
  • Ausstattung: Sonnenblende, für Anbringung von Anti-Beschlag-Visier vorbereitet, Kinnriemen mit Ratschenverschluss
  • Hersteller/Vertrieb: Heino Büse MX Import GmbH
    Vennstraße 14
    52159 Roetgen
    Telefon: 02471/1269-0
    www.buese.com

Testergebnis 2013

  • Unfallschutz1 ausreichend 3,6
  • Sicht sehr gut 1,4
  • Aerodynamik/Geräusche befriedigend 3,0
  • Handhabung/Komfort gut 2,4
ADAC Urteil ausreichend 3,6 ausreichend
*Preis in Testversion
1führt zur Abwertung

Relativ leichter Tourensporthelm mit teilweise schlechten Stoßdämpfungseigenschaften der großen Helmgrößen (L/60, Überschreitung des HIC-Grenzwertes), deswegen Abwertung auf Urteil „ausreichend“. Guter Tragekomfort und überwiegend leichte Handhabung. Helmschalen aus Fiberglas in zwei Größen. Helmgrößen XS bis XXL

Prüfkriterium Gewichtung Note
Unfallschutz1 30% 3,6  ausreichend
Stoßdämpfung 70% 3,9
Abstreiftest 10% 3,2
Bewertung Helmgewicht 20% 2,7
Sicht 20% 1,4  sehr gut
Visier-Beschlagneigung 60% 1,0
Visier-Kratzfestigkeit 25% 1,5
Sichtfeld 15% 2,8
Aerodynamik/Geräusche 20% 3,0  befriedigend
Aerodyna.Eigenschaften 20% 2,0
Geräuschverhalten 70% 3,4
Wahrnehmung Umfeldgeräusche 10% 2,0
Handhabung/Komfort 30% 2,4  gut
Helmschale 60% 2,4
Tragekomfort 1,8
Helm auf-/absetzen 2,3
Zugluft 2,0
Regendichtheit 2,0
Kopfbelüftung 3,8
Verarbeitung 2,3
Pflegemöglichkeit 3,0
Gebrauchsanleitung 4,0
Eignung für Brillenträger 2,5
Verschluss / Kinnriemen 20% 1,9
Betätigung Kinnriemenverschluss 1,8
Einstellen des Kinnriemens 3,0
Polsterung des Kinnriemens/Schloss 1,5
Visier/Sonnenblende 20% 2,9
Visierbefestigung/Visierwechsel 3,3
Betätigung des Visiers 2,5
Sonnenblende 2,5
Rastung 3,3
Visierbelüftung 4,5
ADAC Urteil   3,6  ausreichend
*Preis in Testversion
1führt zur Abwertung

Stärken

  • guter Tragekomfort, straffer Sitz, angenehmes Innenfutter
  • wenig Zugluft im Gesichtfeld
  • Visier mit Zusatzvisier beschlagbeständig
  • Visier kratzfest
  • aerodynamisch neutral
  • gute Umfeldwahrnehmung
  • gutes Kinnriemenpolster mit zusätzlichem Klettverschluss
  • Helmschale weitgehend regendicht
  • Sonnenblende gut dimensioniert, vollständige Abdeckung des Gesichtsfeld

Schwächen

  • zu hohe HIC-Werte bei Stoßdämpfungsprüfung an Helmgröße 60 (führt zur Abwertung)
  • leichte Sichteinschränkung durch Nasenspoiler und Kante des Zusatzvisier
  • Visier- und Kopfbelüftung nicht spürbar
  • umständlicher Visierwechsel
  • lediglich drei Visierraststufen
  • unzureichende Dokumentation und Bedienungsanleitung

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Test Elektrofahrräder

Elektro-Mobilität, das derzeit dominierende Thema. Auf dem Pkw-Sektor noch nicht so richtig in den Startlöchern, geht es bei Fahrrädern aber schon flott. Mehr

Veranstaltungen

Hier erfahren Sie Termine diverser Veranstaltungen, bei denen sich alles ums Thema Motorrad dreht. Mehr

Recht & Motorrad

Recht und Motorrad

Juristische Alltagsfragen von Motorradfahrern beantworten die Clubjuristen. Ob zum Führerschein, zu Schutzkleidung oder Winterreifen - wir geben Antworten. Mehr

Alle Assistenzsysteme

Übersicht über sämtliche Assistenzsysteme, mit Funktionsbeschreibung. Mehr

Weitere Informationen für Sie

Vergleich


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




– Mein ADAC –

ADAC Motorrad-Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Technik, Zubehör, Trends, Motorradtouristik, Verkehrsfragen etc. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität