DruckenPDFKontaktieren Sie uns
– ADAC Test Pedelecs 2013 –

Leviatec Demission


  • Bauart: Trekkingrad mit niedrigem Durchstieg
  • Preis in Euro: 1200
  • Preis Ersatzakku in Euro: 350
  • Leergewicht: 26,5 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 146,5 kg
  • Antrieb/Hersteller: Frontmotor/keine Angabe
  • Anfahrhilfe: ja
  • Reichweite gemittelt: keine Messung möglich
  • Akkutyp/Gewicht: Lithium-Ionen/3,3 kg
  • Ladezeit: keine Messung möglich
  • Kapazität/ Spannung/ Ladezyklen (Herstellerangabe): 10 Ah/36 V/500
  • Anzahl der Gänge/ Schaltung: 8 Gang Nabenschaltung
  • CE Kennzeichnung/ Konformitätserklärung: nein/nein
  • StVZO: nein
  • Hersteller/Vertrieb: Leviatec GmbH & Co. KG
    Braaker Grund 8
    D-22145 Braak
    www.leviatec.de

Testergebnis 2013

  • Antriebssystem und Motor2 mangelhaft 5,5
  • Handhabung befriedigend 3,5
  • Sicherheit/ Haltbarkeit3 mangelhaft 5,0
  • Schadstoffe in den Griffen sehr gut 1,0
ADAC Urteil mangelhaft 5,5 mangelhaft
*Zu ADAC Urteil: Wenn Antriebssystem und Motor mangelhaft, dann ADAC Urteil mangelhaft
1Note für "Fahren" konnte nicht ermittelt werden, da alle gelieferten Akkus defekt
2Zu ADAC Urteil: Wenn Antriebssystem und Motor mangelhaft, dann ADAC Urteil mangelhaft
3Wenn Gabel, Lenker, Vorbau, Sattelstütze oder Rahmen bei der Dauerhaltbarkeit versagen, dann entsprechende Abwertung

Fazit: Pedelec ohne funktionierenden Akku

Bedeutsame Defekte bereits vor der Testphase: Alle Akkus waren schon bei Anlieferung unbrauchbar. Aufgrund dieses Mangels, der mangelhaften Werte auf dem Bremsenprüfstand und eines Rahmenbruches musste das Pedelec abgewertet werden.

Prüfkriterium Gewichtung Note
Antriebssystem und Motor2 20% 5,5  mangelhaft
Handhabung 20% 3,5  befriedigend
Sicherheit/ Haltbarkeit3 20% 5,0  mangelhaft
Schadstoffe in den Griffen 1,0  sehr gut
ADAC Urteil   5,5  mangelhaft
*Zu ADAC Urteil: Wenn Antriebssystem und Motor mangelhaft, dann ADAC Urteil mangelhaft
1Note für "Fahren" konnte nicht ermittelt werden, da alle gelieferten Akkus defekt
2Zu ADAC Urteil: Wenn Antriebssystem und Motor mangelhaft, dann ADAC Urteil mangelhaft
3Wenn Gabel, Lenker, Vorbau, Sattelstütze oder Rahmen bei der Dauerhaltbarkeit versagen, dann entsprechende Abwertung

Stärken

  • preiswertes Pedelec
  • Doppelständer
  • mit Rücktrittbremse ausgestattet
  • sehr angenehme Sitzposition

Schwächen

  • Akku bereits bei der Anlieferung defekt (Abwertung)
  • Rahmenbruch bei Dauerhaltbarkeitsversuchen (Abwertung)
  • nur ausreichende Bremsen
  • sehr schlechte Lichtanlage
  • begrenzte Spannmöglichkeit des Gepäckträgers
  • mit Seilzugbremsen ausgestattet
  • Seitenläufer-Dynamo
  • unsaubere Verkabelung
  • Bedienungsanleitung auf CD vorhanden

Weitere interessante Themen für Sie

Kurven ABS

Radler, Skater & Co.

Auf Rädern unterwegs erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt einiges zu beachten. Mehr

Fahrradweg

Fahrrad & Recht

Ob Fahrradfahrer, Fußgänger oder Autofahrer - im Verkehr haben alle Rechte und Pflichten. Mehr

Alle Assistenzsysteme

Übersicht über sämtliche Assistenzsysteme, mit Funktionsbeschreibung. Mehr

Rund ums Navi

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Einstieg in die Welt der elektronischen Lotsen. Mehr

Autozubehör & Technik

Ob Navi, Fahrradträger oder anderes Zubehör: Billig muss nicht schlecht sein, teuer ist nicht immer gut. Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert - und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Fragen. Unser Kindersitzberater hilft. Mehr

Tipps für Unterwegs


– Mitgliedschaft –

Mitglieder-Rabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität