DruckenPDF
– Kinder-Fahrradanhänger-Test 2010 –

Follow Me Tandemkupplung


  • Typ: Zugsystem
  • Preis: 239,00 Euro
  • Lieferumfang: Tandemkupplung incl. Befestigungsmaterial für das Zug- und Kinderfahrrad, Spezialschnellspanner für das Zugfahrzeug, Aufhängeriemen mit Karabinerhaken, Bedienungsanleitung
  • Zubehör: Adapter M10x1 und 3/8“x 26G zur Befestigung am Zugfahrrad bei einer Vollachse
  • Hersteller/Vertrieb: Merida & Centurion Germany GmbH
    Blumenstr. 51
    71106 Magstadt
    Tel. 0 71 59 / 9 45 93 00
    Fax 0 71 59 / 9 45 95 00
    www.followme-tandem.com

Testergebnis 2010

  • Fahren 2,7
  • Komfort fürs Kind 3,0
  • Handhabung 2,4
  • Sicherheit 2,2
  • Haltbarkeit 1,0
  • Schadstoffe 1,0
ADAC Urteil gut 2,5 gut

In der Praxis erweist sich die Tandemkupplung als nützlicher Gehilfe. Dabei ist der Transport bei Nichtgebrauch gewöhnungsbedürftig (durch Riemen geliftet), aber möglich. Bei engeren Kurven unterbindet die Tandemkupplung die nötige Schräglage des Kinderfahrrads, wodurch die Wendigkeit etwas eingeschränkt wird. Da es dem Kind auch nach der Montage noch möglich ist, eigenständig zu bremsen, können die Fahreigenschaften negativ beeinflussen werden. Vorsicht: Kinder können bei längeren Touren unter Umständen einschlafen und vom Rad fallen! Anwendung: Die Tandemkupplung ist geeignet zum Ankoppeln eines Kinderfahrrads ohne Stützräder an ein Zugfahrrad. Die maximale Zuladung (Rad, Kind, evtl. Zuladung) darf 45 kg nicht übersteigen. Diese Verbindung wird an der Radachse des Zugfahrzeuges befestigt, über die Radachse des Kinderfahrrades geliftet und mit Griffmuttern gesichert.

Prüfkriterium Gewichtung Note
Fahren 35% 2,7  
Komfort fürs Kind 20% 3,0  
Handhabung 20% 2,4  
Sicherheit 15% 2,2  
Haltbarkeit 5% 1,0  
Schadstoffe 5% 1,0  
ADAC Urteil   2,5  gut

Stärken

  • Vorderrad ist fixiert
  • bei Nichtgebrauch des Gerätes kann es geliftet und mittels Band am Zugfahrzeug fixiert werden
  • geringer Platzbedarf

Schwächen

  • Montage etwas mühsam
  • Kurvenverhalten sehr eingeschränkt
  • bei einer Vollachse des Zugfahrzeuges ist ein Adapter notwendig (Zubehör)

Weitere interessante Themen für Sie

Kurven ABS

Radler, Skater & Co.

Auf Rädern unterwegs erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt einiges zu beachten. Mehr

Fahrradweg

Fahrrad & Recht

Ob Fahrradfahrer, Fußgänger oder Autofahrer - im Verkehr haben alle Rechte und Pflichten. Mehr

Alle Assistenzsysteme

Übersicht über sämtliche Assistenzsysteme, mit Funktionsbeschreibung. Mehr

Rund ums Navi

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Einstieg in die Welt der elektronischen Lotsen. Mehr

Autozubehör & Technik

Ob Navi, Fahrradträger oder anderes Zubehör: Billig muss nicht schlecht sein, teuer ist nicht immer gut. Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert - und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Fragen. Unser Kindersitzberater hilft. Mehr

Tipps für Unterwegs

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität