DruckenPDF
– Reale Verbrauchswerte bei Plug-In Hybriden –

Die Welten zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Die Elektroautos mögen nicht so recht bei den Autofahrern ankommen, die Verkaufszahlen bleiben in homöopathischen Mengenbereichen. Häufigster Hinderungsgrund: die geringe Reichweite (neben den hohen Kosten). Abhilfe schafft hier ein Verbrennungsmotor, der einspringt, wenn die Batterien nicht reichen. Diese extern aufladbaren Hybridautos werden aufgrund ihrer Lademöglichkeit als Plug-In Hybride bezeichnet. Der Europäische Fahrzyklus NEFZ erlaubt es, besonders niedrige Kraftstoffverbrauchsangaben für diese Fahrzeugtypen auszuloben. So kompliziert und aufwendig die Messungen und Berechnungen für diese Werte im Hintergrund sind, so wenig geben sie Aufschluss über den alltäglichen Kraftstoff- und Stromverbrauch. Im EcoTest hat sich der ADAC vier dieser „Wunderautos“ genau angeschaut. Die Messergebnisse sind nicht schlecht, trotzdem angesichts der Erwartungen ernüchternd.

Hersteller/Modell
Antriebsart
EcoTest
Sterne
EcoTest-
Punkte
Verbrauch
Hersteller
Verbrauch
EcoTest
Mercedes S 500 Plug-Inadac_urteil_sterne_4.gif862,8 l/100 km
13,5 kWh/100 km
5,2 l/100 km
8,0 kWh/100 km
Mitsubishi Outlander PHEVadac_urteil_sterne_4.gif841,9 l/100 km
13,4 kWh/100 km
4,2 l/100 km
8,0 kWh/100 km
Toyota Prius Plug-In Hybridadac_urteil_sterne_5.gif
922,1 l/100 km
5,2 kWh/100 km
3,6 l/100 km
3,7 kWh/100 km
VW Golf GTEadac_urteil_sterne_4.gif851,5 l/100 km
11,4 kWh/100 km
3,3 l/100 km
7,0 kWh/100 km

Die Qualität unserer Verbraucherschutztests wird umfassend und zuverlässig abgesichert. Die Qualitätssicherung umfasst alle Maßnahmen, die der Schaffung, Sicherung und Verbesserung der Qualität dienen. Wir legen deshalb höchste Maßstäbe bei unserer Arbeit an. Mehr


Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität