DruckenPDF

- Crashtest Leichtmobile -

Tazzari ZERO


Insassenschutz: 12 von maximal 32 Punkten


Fazit 

Der Tazzari ZERO ist ein zweisitziges Leichtmobil mit Elektroantrieb und einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Das Leergewicht beträgt 542 kg. Das Fahrzeug ist mit 3-Punktgurten ausgestattet. Airbags werden nicht angeboten. Das Verletzungsrisiko ist beim Frontcrash hoch, da der Gurt aus der Verankerung reißt und der Dummy mit Kopf und Oberkörper massiv auf das Lenkrad prallt. Die Insassenzelle bleibt zwar noch stabil, aber die Batterie wird massiv in den Fußraum gestoßen.


Tazzari ZERO_378x206.jpg  

Frontcrash / Seitencrash


Crash_ohne_Gurt_Legende_213x92



Frontalcrash (50 km/h statt 64 km/h): 

4,0 von max. 16 Punkten

  • Insassenzelle bleibt relativ stabil, kommt aber an den Grenzbereich
  • vorderer Batteriepack wird in den Fußraum gestoßen (hohes Verletzungsrisiko)
  • massiver Kopf- und Brustkorbaufprall auf das Lenkrad, da Gurtverankerung aus Türpfosten gebrochen ist 

Seitencrash (50 km/h): 

8,0 von max. 16 Punkten 

  • erhöhtes Verletzungsrisiko, da Tür nicht geschlossen bleibt
  • kein seitlicher Schutz durch Airbag


Weitere interessante Themen für Sie

Schwer geladen

Reisegepäck und Dachbox wirken sich auf das Fahrverhalten aus - wie stark, zeigen unsere Tests auf der Hindernisstrecke.  Mehr

Der ADAC Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben.  Mehr

Die Rettungskarte

Damit Helfer am deformierten Unfallfahrzeug zielgerichtet arbeiten können: Mit der Rettungskarte können Rettungszeiten deutlich verkürzt werden. Sie gehören deshalb in jedes Auto.  Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert - und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Problemen und Fragen. Unser Kindersitzberater weiß auf jede Frage die richtige Antwort.  Mehr


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität