DruckenPDF

- Ladungssicherung -

Wenn Farbe fliegen lernt

Eben zum Baumarkt, ein paar Sachen kaufen. Farbe, Hammer und eine Topfpflanze, dann alles schnell in den Fond. Doch Hobby-Handwerker sollten bedenken, dass bei einer Vollbremsung diese ungesicherten Gegenstände zu Geschossen werden. Was dann passiert und wie man Risiken vermeiden kann, zeigt der Crashtest.


Baumarkteinkauf - richtig gesichert

Kleinteile - vor allem scharfkantige - in die Box!

Baumarkteinkauf - richtig gesichert

Sicher verstaut im Fußraum. So bleibt auch die Wandfarbe im Eimer!

Baumarkteinkauf - richtig gesichert

Damit das Auto nicht zum Biotop wird: Die Blumenerde bleibt zuverlässig im Sack.

Baumarkteinkauf - richtig gesichert

Klappstühle - und ähnliches - lassen sich mit dem Dreipunktgurt bestens fixieren! Davon profitiert hier zusätzlich die darunter liegende Ladung.

Ungesicherte Ladung

So keinesfalls!

Ungesicherte Ladung

Alles andere als sicher...


Weitere interessante Themen für Sie

Schwer geladen

Reisegepäck und Dachbox wirken sich auf das Fahrverhalten aus - wie stark, zeigen unsere Tests auf der Hindernisstrecke.  Mehr

Der ADAC Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben.  Mehr

Die Rettungskarte

Damit Helfer am deformierten Unfallfahrzeug zielgerichtet arbeiten können: Mit der Rettungskarte können Rettungszeiten deutlich verkürzt werden. Sie gehören deshalb in jedes Auto.  Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert - und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Problemen und Fragen. Unser Kindersitzberater weiß auf jede Frage die richtige Antwort.  Mehr


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität