DruckenPDF

- Crashtest Partnerschutz -

Pkw gegen Geländewagen

Was passiert, wenn ein schwergewichtiger Geländewagen einen Pkw der unteren Mittelklasse rammt? Der ADAC hat es untersucht.

Volvo XC90 gegen VW Golf V

Kompatibles Verhalten, bei dem jedes Fahrzeug bei einem Zusammenstoß idealerweise seine eigene Energie aufnimmt, konnten die ADAC-Tester beim Volvo XC90 nicht feststellen. Die Untersuchung offenbarte gleich zwei Schwächen: Weil ein Querträger unter der Wucht des Aufpralls reißt, kann sich der Golf nur noch punktuell abstützen. Außerdem steigt der XC90 auf die Vorderfront des VW. Für Insassen des Golf, dessen Armaturenbrett um 23 Zentimeter in den Innenraum wanderte, stellen diese Umstände keine Lebensgefahr, aber ein sehr hohes Verletzungsrisiko im Beinbereich dar.


Verletzungsrisiko (Fahrer/Beifahrer) - Volvo XC90 - VW Golf V

02_groß_gegen_klein_fazit_pkw_gelaendewagen_221x114 

15x15_sehr_gut.gif  Grün: Sehr geringes Verletzungsrisiko

15x15_gut.gif  Gelb: Geringes Verletzungsrisiko

15x15_befriedigend.gif  Orange: Mittleres Verletzungsrisiko

15x15_ausreichend.gif  Braun: Hohes Verletzungsrisiko

15x15_mangelhaft.gif  Rot: Sehr hohes Verletzungsrisiko

 

Kia Sorento gegen VW Golf V

Beim zweiten frontalen Zusammenstoß sind die Auswirkungen des starren, schmalbrüstigen Leiterrahmens beim Kia Sorento zu bemängeln. Dieser bietet dem Unfallgegner nur eine unzureichende Abstützung. Der Leiterrahmen knickt ein, der Golf kann sich nicht mehr abstützen und bohrt sich so in die "Weichteile" der Kia-Vorderfront. Dies erhöht die Verletzungsgefahr für den Kia-Fahrer. Die Belastungen für die Insassen des Golfs sind nicht so hoch wie beim Volvo-Crash. Das Armaturenbrett des VW verschob sich nur um acht Zentimeter.


Verletzungsrisiko (Fahrer/Beifahrer) - Kia Sorento - VW Golf V

Sorento_Golf_221x114.jpg

15x15_sehr_gut.gif  Grün: Sehr geringes Verletzungsrisiko

15x15_gut.gif  Gelb: Geringes Verletzungsrisiko

15x15_befriedigend.gif  Orange: Mittleres Verletzungsrisiko

15x15_ausreichend.gif  Braun: Hohes Verletzungsrisiko

15x15_mangelhaft.gif  Rot: Sehr hohes Verletzungsrisiko


Weitere interessante Themen für Sie

Schwer geladen

Reisegepäck und Dachbox wirken sich auf das Fahrverhalten aus - wie stark, zeigen unsere Tests auf der Hindernisstrecke.  Mehr

Der ADAC Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben.  Mehr

Die Rettungskarte

Damit Helfer am deformierten Unfallfahrzeug zielgerichtet arbeiten können: Mit der Rettungskarte können Rettungszeiten deutlich verkürzt werden. Sie gehören deshalb in jedes Auto.  Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert - und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Problemen und Fragen. Unser Kindersitzberater weiß auf jede Frage die richtige Antwort.  Mehr


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität