DruckenPDF
– Zugwagentest 2009 –

Ford Focus 2,0 TDCI DPF Titanium


Testergebnis 2009

  • Kofferraum/Zuladung 1,7
  • Verbrauch im Gespann 3,8
  • Anhängervorrichtung 2,4
  • Steigungen durchfahren 1,3
  • Anfahren am Berg 2,7
  • Feststellbremse 2,4
  • Motorbremswirkung 1,5
  • Fahrkomfort 2,5
  • Fahrstabilität 2,4
ADAC Urteil gut gut

Ford verfehlt mit dem Focus im Zugwagentest nur knapp den zweiten Platz. Das Fahrzeug punktet vor allem mit dem großen Kofferraum und der höchsten Zuladung im Test. Der flotte Dieselmotor hängt kräftig am Gas und durchfährt selbst steile Steigungen problemlos - man hat nie das Gefühl untermotorisiert zu sein. Ein Berganfahrassistent ist nicht lieferbar, trotzdem kann man mit der gut dosierbaren Handbremse zufriedenstellend am Berg anfahren. Die sehr effiziente Motorbremswirkung hilft bei Bergabfahrten und schont die Bremsanlage. Das Fahrwerk ist für den Anhängerbetrieb nicht ideal ausgelegt, Einzelhindernisse dringen deutlich bis zu den Insassen durch, bei langen Bodenwellen neigt die Karosserie dagegen zum Nachschwingen. Die Fahrstabilität ist trotz fehlendem Anhänger-ESP noch gut. Selbst bei hoher Geschwindigkeit kann der Anhänger noch sicher stabilisiert werden. Bei der Wahl der Anhängerkupplung kann man zwischen starr für 510 Euro oder abnehmbar für 650 Euro wählen. Die im Testwagen verbaute abnehmbare Kupplung verfügt weder über eine Dauerplus- noch Ladeleitung. Beide müssten aufwendig in der Werkstatt nachgerüstet werden. Mit einem Soloverbrauch von 5,8 l/ 100 km gehört der Focus nicht zu den sparsamsten seiner Klasse. Auch im Gespannbetrieb liegt der Verbrauch mit 12,4 l/100 km hoch. Mit einem Grundpreis von 23.850 Euro in der hier getesteten Ausstattung,ist der Ford Focus 2,0 TDCi Titanium der günstigste Wagen in diesem Vergleich. Als Schnäppchen kann man ihn aber deshalb nicht bezeichnen.

Prüfkriterium Gewichtung Note
Kofferraum/Zuladung 10% 1,7  
Verbrauch im Gespann 15% 3,8  
Anhängervorrichtung 10% 2,4  
Steigungen durchfahren 5% 1,3  
Anfahren am Berg 5% 2,7  
Feststellbremse 5% 2,4  
Motorbremswirkung 5% 1,5  
Fahrkomfort 20% 2,5  
Fahrstabilität 25% 2,4  
ADAC Urteil   gut

Stärken

  • sehr kräftiger Motor
  • gute Fahrstabilität im Hängerbetrieb
  • sehr großer Kofferraum und hohe Zuladung

Schwächen

  • Fahrkomfort nicht besonders hoch
  • nicht komplett belegte Anhängersteckdose

Weitere interessante Themen für Sie

Der ADAC-Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben. Mehr

Daten im Auto         

Der ADAC untersucht, welche Daten Autos erzeugen, speichern und senden. Mehr

Rund ums Navi

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Einstieg in die Welt der elektronischen Lotsen. Mehr

Umweltzone Plaketten

Umweltzonen und Feinstaubplakette

Fahrzeuge ohne die passende Plakette bleiben ausgesperrt. Sukzessive werden die Anforderungen verschärft.  Mehr

Nützliches...


– Reise & Freizeit –

ADAC Campingführer

Die praktische Campingplatzsuche in unserer Datenbank mit mehr als 5.000 Campingplätzen europaweit – getestet und bewertet Mehr




– Mein ADAC –

ADAC ReiseService-Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Urlaub, Camping und Wassersport Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität