DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

- ADAC-Wohnmobiltest 2011 -

Fünf Wohnmobile der Königsklasse

Sie sind der Traum jedes Campers: Vollintegrierte Nobel-Mobile der (fast) 100 000 Euro-Klasse. Fünf Modelle - sämtlich auf Fiat Ducato Basis - hatten wir für den Test ausgewählt. Spaß und Erholung sollten in der Preisklasse eigentlich garantiert sein. Umso überraschender, dass die Tester deutliche Sicherheitsmängel wie fehlende Airbags und viel zu lange Bremswege feststellten. Zudem lösten sich in der gesamten Testflotte die Getriebe-/Motorverbindungsschrauben - was sogar zu einem "Rückruf" der gesamten Armada führte.

Wer bereits ein Wohnmobil auf Ducato 250 -Basis fährt, bekommt in Kürze Post von seinem Händler (oder sollte bei ihm nachfragen: Betroffen ist die 250er Baureihe ab 2006 mit Motorisierung 2,3JTD / 3,0JTD / 3,0CNG).

Falls Sie eines dieser Basisfahrzeuge besitzen, können Sie über diesen Link von Fiat mit Eingabe Fz.-Identnummer sofort feststellen, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist: http://www.fiatcamper.com/check.php

Den kompletten Test können sie hier nachlesen:


Weitere interessante Themen für Sie

Der ADAC-Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben. Mehr

ADAC Test Navigationsgeräte

Preiswert gegen hochpreisig: Wir haben gegenübergestellt. Mit durchaus überraschenden Ergebnissen. Mehr

Rund ums Navi

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Einstieg in die Welt der elektronischen Lotsen. Mehr

Umweltzone Plaketten

Umweltzonen und Feinstaubplakette

Fahrzeuge ohne die passende Plakette bleiben ausgesperrt. Sukzessive werden die Anforderungen verschärft.  Mehr


– Reise & Freizeit –

ADAC Campingführer

Die praktische Campingplatzsuche in unserer Datenbank mit mehr als 5.000 Campingplätzen europaweit – getestet und bewertet Mehr




– Mein ADAC –

ADAC ReiseService-Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Urlaub, Camping und Wassersport Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität