DruckenPDFKontaktieren Sie uns
– ADAC Test Wallboxen 2018 –

ANNIES-CARPARTS Simple EVSE


  • max. Ladeleistung (ohne Wertung): 11 kW
  • Test-Preis inkl. Lief. und MwSt. in Euro: 399
  • Zusätzlicher Fehler- stromschutz nötig: FI B
  • Nennspannung: 230/400 V
  • Nennstrom: 16 A
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • max. Ladestrom: 16 A
  • max. Ladeleistung: 11 kW
  • AC-Fehlerstromschutz: -
  • DC-Fehlerstromschutz: -
  • Energiezähler: -
  • Freischaltung: -
  • Lade-Kommunikation: k. A., mit Fehlfunktion
  • App/Web-Zugang: -
  • Betriebstemperatur: k. A.
  • Schutzart Gehäuse: IP 67
  • Ladekabel: ca. 5 m
  • Abmessungen (ohne Stecker und Kabel): 130 x 220 x 95 mm

Testergebnis 2018

  • Sicherheit mangelhaft 5,5
  • Zuverlässigkeit sehr gut 0,6
  • Bedienung sehr gut 1,2
ADAC Urteil 1 mangelhaft 5,5 mangelhaft
*hohe Zusatzkosten wegen fehlendem aber erforderlichem Gleichstromfehlerschutz (FI B)
1ADAC Urteil kann nicht besser sein als die Note im Kriterium Sicherheit

Reaktion des Herstellers:
Annies-Carparts GbR hatte auf unsere Herstellervorinformation am 5. Dezember 2018 schriftlich wie folgt geantwortet, dass zeitnah ein Softwareupdate bereitgestellt würde, welches im Falle einer Fehlermeldung vom Fahrzeug (Status E) den Ladevorgang abschaltet. Für betroffene Kunden werde dieses Update kostenlos durchgeführt, falls der Kunde seine Wallbox zusendet. Zudem würden zukünftig auf Steckverbindung verzichtet. Stand 10.05.2019 bietet Annies-Carparts allerdings weiterhin „steckbare“ Wallboxen in seinem Onlineshop an. Das angekündigte Update für diese Steuerung scheint inzwischen ausgerollt worden zu sein: Zwei unabhängig und anonym im März und April 2019 gekaufte Steuerungen haben auf den Fahrzeugstatus „E“ (Fehler) korrekt reagiert und die Ladung sofort unterbrochen. Allerdings reagierten beide Testmuster weiterhin auf den Fahrzeugstatus „D“ (gasende Batterie/Lüftungsrückmeldung erforderlich) falsch: Beide laden trotz fehlender Lüftungsrückmeldung weiter.

Stärken

  • zuverlässig
  • sehr einfache Bedienung
  • fest angebrachtes Ladekabel

Schwächen

  • CEE-Steckverbindung verboten, da in Deutschland eine Wallbox fest an die Hausinstallation anzuschließen ist
  • kein integrierter Fehlerstromschutz
  • gefährliche Fehlfunktion derart, dass bei einem Fahrzeugfehler (Status E) die Spannung nicht abgeschaltet bzw. sogar eingeschaltet wird

– Mitgliedschaft –

Mitglieder-Rabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität