DruckenPDF
– Auto Test –

Dacia Logan MCV TCe 90 LPG Start&Stop

wirtschaftlich

Testergebnis 09/2017

  • Karosserie/Kofferraum 2,9
  • Innenraum 3,2
  • Komfort 3,5
  • Motor/Antrieb 3,2
  • Fahreigenschaften 3,7
  • Umwelt/EcoTest 2,4
  • Sicherheit 4,0
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 3,3
ADAC-Urteil Autokosten sehr gut 0,9
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 12.300 Euro
  • Leistung: 66 kW (90 PS)
  • Hubraum: 898 ccm

Fünftüriger Kombi der unteren Mittelklasse (66 kW / 90 PS)

Wer nach einem Auto mit viel Platz und einem sauberen Antrieb sucht, und dann auch noch unter 15.000 Euro als Budget ansetzt, wird nicht viele Modelle finden. Der Dacia Logan MCV ist so ein ungemein preiswerter Treffer, den es auch mit Flüssiggas-Antrieb gibt. Dafür rüstet die Renault-Tochter den bekannten 0,9 Liter Dreizylinder Turbomotor zusätzlich mit einer LPG-Anlage aus. Der Tank in der Reserveradmulde fasst leider nur 32 Liter, bei einem Verbrauch nach EcoTest von 8,2 l LPG pro 100 km reicht das nur für etwa 390 km. Immerhin bleibt der Benzintank mit seinen 50 Litern in vollem Umfang erhalten, die Gesamtreichweite steigt damit deutlich über 1.000 km. Dank der im Autogasbetrieb saubereren Abgase und des moderaten CO2-Ausstoßes kann der Dacia-Kombi vier Sterne im EcoTest erzielen und ist damit empfehlenswert. Die Fahrleistungen des kleinen Benziners sind für den Alltag ausreichend, einzig das stets verzögerte Ansprechen im Gasbetrieb ist für geschmeidige Schaltvorgänge hinderlich. Die sonstigen Eigenschaften des Logan MCV bleiben erhalten, im Guten wie im Schlechten. Es gibt reichlich Platz innen und einen großen Kofferraum. Dank der großen Türausschnitte steigt man bequem ein und aus und kann sich während der Fahrt an der guten Aussicht durch die großen Fensterflächen erfreuen. Es bleibt aber auch die überschaubare Komfort- und Sicherheitsausstattung. Komfortdetails mögen dem einen oder anderen nicht so wichtig sein, an der Sicherheit sollte man aber nicht sparen und Dacia einige wichtige Dinge wie einen Notbremsassistenten noch ins Programm aufnehmen. Zum Abschluss noch der Preis: ein sehr gewichtiges Argument für den Logan MCV, denn selbst als Autogas-Variante mit Topausstattungslinie kostet er nur 12.300 Euro.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Dacia Lodgy, Dokker und Duster, Lada Granta und Urban

Stärken

  • saubere Abgase und angemessener Verbrauch im Autogasbetrieb
  • viel Platz im Innenraum
  • einfaches Ein- und Aussteigen
  • günstiger Kaufpreis

Schwächen

  • schlechte Sicherheitsausstattung
  • mäßige Verarbeitung der Karosserie

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität