DruckenPDF
– Auto Test –

SEAT Alhambra 2.0 TDI Ecomotive

gute Zuladungsmöglichkeitfamilienfreundlich

Testergebnis 01/2016

  • Karosserie/Kofferraum 2,1
  • Innenraum 1,6
  • Komfort 2,4
  • Motor/Antrieb 2,8
  • Fahreigenschaften 2,7
  • Umwelt/EcoTest 2,3
  • Sicherheit 1,7
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,2
ADAC-Urteil Autokosten befriedigend 2,7
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 31.460 Euro
  • Leistung: 85 kW (115 PS)
  • Hubraum: 1968 ccm

Fünftüriger Van der Mittelklasse (85 kW / 115 PS)

Der mit dem VW Sharan weitgehend baugleiche Seat Alhambra wurde nach fünf Jahren Bauzeit überarbeitet. Optisch wurde der spanische Van kaum verändert. Die nun verbauten LED-Rückleuchten gehören noch zu den auffälligsten Änderungen. Neu sind die nun serienmäßige Multikollisionsbremse (automatische Betätigung der Bremse nach einem Unfall) sowie ein Totwinkelassistent. Geblieben sind sowohl die praktischen Schiebetüren als auch die serienmäßigen Einzelsitze im Fond. Optional gibt es zudem die im Testwagen verbaute dritte Sitzreihe. Sowohl das Platzangebot als auch die Variabilität des Innenraums können überzeugen. Dank gutem Stauraum, hoher Zuladung und guter Anhängelast ist der Van aber auch als Transportfahrzeug prädestiniert. Der getestete Basisdieselmotor leistet 115 PS und sorgt, vor allem gemessen an der Fahrzeuggröße, für einen zufriedenstellenden Verbrauch von 6,0 l/100 km. Zusammen mit dem äußerst niedrigen Schadstoffausstoß erreicht der Van gute 75 Punkte und damit vier Sterne im ADAC EcoTest. Weniger überzeugend sind dagegen die Fahrleistungen. Während man auf der Landstraße noch einigermaßen stressfrei im Verkehr mitschwimmt, werden Autobahnfahrten zur Qual. Hier sind die 150 PS oder noch besser die 184 PS starke Dieselvariante die deutlich bessere Wahl. In der getesteten Basisausstattung kostet der Alhambra zwar annehmbare 31.460 Euro, man sollte jedoch beachten, dass das Fahrzeug dann äußerst spartanisch ausgestattet ist. Zudem sind viele Sonderausstattungen selbst gegen Aufpreis nicht erhältlich.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Ford Galaxy, Renault Espace, VW Sharan

Stärken

  • sehr großzügiges Raumangebot
  • praktische Schiebetüren
  • Platz für bis zu sechs Kindersitze
  • sehr saubere Abgase
  • niedrige Autokosten

Schwächen

  • schwacher Motor
  • viele Sicherheits- und Komfortausstattungen für Reference nicht erhältlich
  • mäßiger Fußgängerschutz
  • AdBlue-Tankstutzen im Kofferraum

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität