DruckenPDF
– Auto Test –

Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8

gute Sicherheitwirtschaftlich

Testergebnis 11/2019

  • Karosserie/Kofferraum 2,8
  • Innenraum 2,7
  • Komfort 2,6
  • Motor/Antrieb 2,1
  • Fahreigenschaften 2,2
  • Umwelt/EcoTest 3,0
  • Sicherheit 1,5
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten gut 2,0
Ecotest 3 Sterne

  • Grundpreis: 28.290 Euro
  • Leistung: 85 kW (116 PS)
  • Hubraum: 1759 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (85 kW / 116 PS)

Zwischen CX-3 und CX-5 passt doch noch etwas, dachte sich Mazda. Flugs wurde auf der neuesten Fahrzeugplattform der Japaner, die auch schon der Mazda 3 nutzt, noch ein SUV kreiert. Es nennt sich CX-30 und kann als hochbeinige Variante des Mazda 3 verstanden werden. Es sind die gleichen Motoren verfügbar, die hochwertigen Cockpits ähneln sich sehr, die schon serienmäßig umfangreichen Assistenzfunktionen sind die selben und, das wird jetzt mancher SUV-Anhänger bemerkenswert finden, der Kofferraum ist bis auf wenige Liter genauso groß. Nur eben über eine höhere Ladekante erreichbar. Andererseits hat der hochbeinige Mazda eine elektrische Heckklappe, der Mazda 3 muss mit Muskelkraft geöffnet und geschlossen werden. Was hat man nun vom SUV? Einen komfortableren Einstieg und eine etwas bessere Übersicht über den Verkehr (solange nicht jeder ein SUV fährt). Zum Glück hat man aber auch eine nicht übertrieben dynamisch angehauchte Abstimmung von Fahrwerk und Lenkung, die die neue Fahrzeugplattform hergibt. Sicher und mit Fahrspaß ist man unterwegs, dem CX-30 lässt sich in Sachen Fahrzeugdynamik nichts vorwerfen. Der Diesel im Testwagen ist indes mit Licht und Schatten unterwegs: Er ist mit einer nicht nur im Segment außerordentlich guten Laufruhe gesegnet; man ist entspannt unterwegs. Mitunter aber auch entspannter als gewollt, denn nach Schaltvorgängen dauert es gefühlte Ewigkeiten, bis der Motor wieder Druck aufbaut. Der Verbrauch im Ecotest liegt bei 5,5 Litern auf 100 Kilometer, die Stickoxide hat er bis auf Vollgasetappen im Griff. Zu haben ist der CX-30 Selection als Diesel ab 28.290 Euro, ein gutes Angebot für ein sehr engagiertes Auto in der Mittelklasse, das in manchen Bereichen wie dem Interieur und der Sicherheitsausstattung keine Konkurrenz zu fürchten braucht.

Konkurrenten: u.a. Audi Q3, BMW X2, Ford Kuga, Mercedes GLB, Nissan Qashqai, Renault Kadjar, Seat Ateca, VW Tiguan

Stärken

  • großzügige Serienausstattung
  • hochwertiges Interieur
  • sicheres und agiles Fahrverhalten
  • laufruhiger Diesel

Schwächen

  • Rücksitze mit nicht allzu viel Platz
  • hohe Ladekante am Kofferraum
  • verzögertes Ansprechen des Diesels

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität