DruckenPDF
– Auto Test –

Mazda 3 SKYACTIV-X 2.0 M Hybrid

gute Sicherheit

Testergebnis 11/2019

  • Karosserie/Kofferraum 2,9
  • Innenraum 2,7
  • Komfort 2,7
  • Motor/Antrieb 1,9
  • Fahreigenschaften 2,1
  • Umwelt/EcoTest 2,4
  • Sicherheit 1,5
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,2
ADAC-Urteil Autokosten gut 2,1

  • Grundpreis: 28.590 Euro
  • Leistung: 132 kW (180 PS)
  • Hubraum: 1998 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (132 kW / 180 PS)

Seit vielen Jahre lassen einzelne Autohersteller immer wieder aufhorchen und präsentieren Motorkonzepte, bei denen ein Benzinmotor in gewissen Bereichen des Kennfelds kompressionsgezündet läuft, also wie ein Dieselmotor ohne Zündfunken auskommt. Da dies mit einem besonders mageren Gemisch funktioniert, ist mit einer Verbrauchssenkung zu rechnen. Jetzt kommt Mazda tatsächlich mit einem solchen Motor auf den Markt, der außer im Leerlauf und bei Volllast über etwa 4.000 Touren eine Kompressionszündung realisiert. Dabei läuft er um den Faktor zwei bis drei magerer als herkömmliche Benziner. Um den erhöhten Luftbedarf zu realisieren, ist ein Kompressor vorgeschaltet, der situationsabhängig für Luftüberschuss sorgt. Ein aufwändiges und technisch höchst interessantes Konzept, das im Alltag nicht weiter auffällt - aber im ADAC Ecotest nicht ganz den durchschlagenden Spritspar-Effekt hat: 6,4 Liter Super auf 100 Kilometer sind nicht schlecht, einige Konkurrenten mit ähnlicher Leistung schaffen aber Werte auf gleichem Niveau oder sogar besser. Durch die mustergültig gereinigten Abgase zählt der Mazda 3 Skyactiv-X zu den Vier-Sterne-Autos im ADAC Ecotest. Was die meisten Konkurrenten in der Kompaktklasse aber nicht haben: Ein so wertiges Interieur und eine derart umfangreiche Serienausstattung. Selbst ein Head-Up-Display ist serienmäßig, auch Apple Carplay bzw. Android Auto oder eine adaptive Geschwindigkeitsregelung muss man nicht gesondert bezahlen. Da der Grundpreis mit 28.590 Euro dennoch noch weit diesseits der selbsternannten Premium-Marken ist, ist der Mazda 3 mit dem extravaganten Skyactiv-X Motor eine sehr interessante Alternative in der Kompaktklasse.

Karosserievarianten: Limousine

Konkurrenten: u.a. Ford Focus, Opel Astra, Renault Mégane, Seat Leon, VW Golf

Stärken

  • sehr umfangreiche Komfort- und Serienausstattung
  • knackige Schaltung
  • edles Interieur
  • sichere und agile Fahreigenschaften

Schwächen

  • schlechte Rundumsicht
  • wenig Platz im Fond
  • hohe Ladekante

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität