DruckenPDF
– Auto Test –

Audi A1 Sportback 30 TFSI

gute Sicherheitwirtschaftlich

Testergebnis 09/2019

  • Karosserie/Kofferraum 2,9
  • Innenraum 2,5
  • Komfort 3,0
  • Motor/Antrieb 2,0
  • Fahreigenschaften 2,3
  • Umwelt/EcoTest 2,2
  • Sicherheit 2,1
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten gut 1,9
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 24.050 Euro
  • Leistung: 85 kW (116 PS)
  • Hubraum: 999 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (85 kW / 116 PS)

Seit 2018 gibt es die zweite Generation des kleinen Audi A1. Gestaltet ist er sehr gefällig, unter den Kleinwagen ist er sicher einer der hübschesten. Auch innen macht er was her mit seiner klaren Formensprache und darüber hinaus mit der logischen Bedienung. Was aber nicht so begeistert: Zwar ist der ganze Wagen sorgfältig verarbeitet, es werden aber teils sehr einfache und schon im Neuwagenzustand speckig wirkende Kunststoffe verwendet. Die einzige weiche Oberfläche ist der Oberteil des Armaturenbretts. Die Testmotorisierung ist ein alter Bekannter, der Einliter-Dreizylinder. Mittlerweile mit einer unter seinesgleichen sehr guten Laufruhe ausgestattet, harmoniert er im von uns getesteten Auto richtig gut mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Ecotest-Verbrauch ist mit 6,1 Litern Super auf 100 Kilometer zwar kein neuer Bestwert in der Klasse, die Schadstoffe sind auch dank des Partikelfilters aber zweifellos sehr gut gereinigt. Fahrdynamisch setzt der A1 auch ohne das optionale Sportfahrwerk und mit nur 116 PS eine Duftmarke, denn mit der präzisen Lenkung und dem angemessen agilen Heck hat der Sportfahrer seine wahre Freude. Größter Wermutstropfen, gerade angesichts des offentsichtlichen Sparwillens bei Audi, ist der Preis. Der Testwagen kostet - ohne alle Optionen der Preisliste gezogen zu haben - fast 37.000 Euro. Dafür gibt es viel stärkere und/oder besser ausgestattete Modelle bei der Konkurrenz.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: u.a. Renault Clio, Seat Ibiza, Skoda Fabia, VW Polo

Stärken

  • sauberer TSI-Motor mit OPF
  • dynamisches Fahrverhalten
  • gutes DSG

Schwächen

  • teuer
  • kein Totwinkelassistent erhältlich

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität