DruckenPDF
– Auto Test –

BMW 840d Coupé

gute Sicherheitlangstreckentauglich

Testergebnis 05/2019

  • Karosserie/Kofferraum 2,8
  • Innenraum 2,7
  • Komfort 2,0
  • Motor/Antrieb 1,2
  • Fahreigenschaften 1,8
  • Umwelt/EcoTest 3,1
  • Sicherheit 1,8
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,3
ADAC-Urteil Autokosten mangelhaft 5,5
Ecotest 3 Sterne

  • Grundpreis: 109.650 Euro
  • Leistung: 235 kW (320 PS)
  • Hubraum: 2993 ccm

Zweitüriges Coupé der Oberklasse (235 kW / 320 PS)

Mit der Nomenklatur der Autohersteller ist es so eine Sache. Heutzutage heißen alle möglichen Fahrzeuge GT, sind es aber nicht. Ein "echter" Gran Turismo ist ein sportlich zugeschnittener Wagen, der zügige Etappen in angenehmem Ambiente erlaubt - solche Autos sind selten. Ironischerweise stellt BMW mit dem 8er genau so ein Auto auf die Räder, verzichtet aber auf die Bezeichnung GT (den tragen im Konzern ja die praktisch-schnöden Fließheck-Modelle) und nennt den 8er einen Sportwagen. Vorab: Ein sportlicher, auch schneller Wagen ist der 8er gewiss, an einem echten Sportwagen wie dem Porsche 911 beißt sich der Bayer aber die Zähne aus. Dafür ist er einfach zu schwer und nicht drahtig genug. Enttäuscht sein muss man deswegen aber nicht, denn gerade auch mit der Dieselmotorisierung des Testwagens ist der 8er ein sehr guter Wurf. Die Fahrdynamik ist auf sehr hohem Niveau, vor allem ist das große Coupé auf der Autobahn in seinem Element. Etwas untypisch für bisherige BMW zieht der 8er auch bei hohem Tempo sehr gelassen seine Kreise. Dazu noch der angenehm knurrige, durchzugsstarke Sechszylinder-Diesel an der schon legendären ZF-Achtgangautomatik... Das lässt niemanden kalt, der Autos nicht nur als Fortbewegungsmittel sieht. Zudem weist der ADAC Ecotest einen Verbrauch von 7,1 Litern auf 100 Kilometer und sehr niedrige Schadstoffwerte aus. Da der 8er noch dazu richtig fein verarbeitet ist und in Sachen Konnektivität und Assistenzsysteme nichts anbrennen lässt, kann man sagen: Zwar ist er eben kein Sportwagen, aber ein sehr überzeugender Gran Turismo. Außerdem hat er in dieser Form aktuell keine echte Konkurrenz, einen starken Diesel in einem Oberklasse-Coupé bietet sonst kein Hersteller an.

Konkurrenten: u. a. Mercedes S-Klasse Coupé

Stärken

  • hohe Verarbeitungsqualität
  • kräftiger und kultivierter Dieselmotor
  • hervorragende Automatik
  • geringe Schadstoffemissionen

Schwächen

  • schlechte Rundumsicht
  • teuer in Anschaffung und Unterhalt
  • mühseliger Zustieg in den Fond

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität