DruckenPDF
– Auto Test –

Skoda Fabia 1.0 TSI

wirtschaftlich

Testergebnis 01/2019

  • Karosserie/Kofferraum 3,0
  • Innenraum 2,6
  • Komfort 3,1
  • Motor/Antrieb 2,7
  • Fahreigenschaften 2,3
  • Umwelt/EcoTest 2,0
  • Sicherheit 2,7
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 2,6
ADAC-Urteil Autokosten sehr gut 1,2
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 18.290 Euro
  • Leistung: 70 kW (95 PS)
  • Hubraum: 999 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (70 kW / 95 PS)

Der Fabia ist ein Erfolgsmodell, das auf dem Konzernbruder Polo beziehungsweise auf der gleichen Plattform basiert. Das aktuelle Modell wurde einem Facelift unterzogen, das vor allem in Sachen Abgasreinigung nachgelegt hat. Die Partikel im Abgas des direkteinspritzenden Dreizylinders werden nun von einem Ottopartikelfilter in Schach gehalten, durchaus erfolgreich. Da beim ADAC Ecotest auch ansonsten keine Schadtstoffe negativ auffallen, ist der Lohn die volle Punktzahl im Emissionskapitel des Ecotest. Der Testverbrauch an Superbenzin beträgt 5,8 Liter auf 100 Kilometer - kein neuer Bestwert im Segment, aber annehmbar. Auch außen haben die Tschechen Hand angelegt, die Scheinwerfer wurden behutsam neu gestaltet und haben gegen Aufpreis jetzt LED-Leuchtmittel statt der überholten Halogen-Technik. Innen hat sich ebenso ein bisschen etwas getan: Der größere der beiden Touchscreens ist nun serienmäßig, auch Apple CarPlay und Android Auto sind außer beim Grundmodell immer an Bord. Die kleinen Änderungen verbessern die Ausstattung, an der Grundkonzeption des Fabia hat sich nichts geändert: Viel Platz auf kleinem Raum, sauber abgestimmte Lenkung und Fahrwerk sowie clevere Detaillösungen werden auch zukünftig die Käufer anziehen. So richtig billig ist der Fabia aber nicht: Laut Liste werden für den Testwagen mindestens 18.290 Euro fällig. Viel muss man dann aber nicht mehr investieren, ein paar sinnige Extras wie eine Klimaautomatik oder digitaler Radioempfang kosten nicht allzu viel Aufpreis.

Karosserievarianten: Kombi

Konkurrenten: u.a. Hyundai i20, Kia Rio, Opel Corsa, VW Polo

Stärken

  • übersichtliches Cockpit, einfache Bedienung
  • sichere Fahreigenschaften
  • saubere Abgase

Schwächen

  • Falschbetankung möglich
  • Berganfahrhilfe nur gegen Aufpreis

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität