DruckenPDF
– Auto Test –

Hyundai Nexo

komfortbetont

Testergebnis 10/2018

  • Karosserie/Kofferraum 2,7
  • Innenraum 2,4
  • Komfort 2,4
  • Motor/Antrieb 1,3
  • Fahreigenschaften 2,6
  • Umwelt/EcoTest 1,6
  • Sicherheit 2,2
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,1
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 69.000 Euro
  • Leistung: 120 kW (163 PS)
  • Hubraum: -

Fünftüriges SUV der Mittelklasse (120 kW / 163 PS)

Das Thema Wasserstoff als Energiequelle im Auto nimmt leichte Fahrt auf. Immerhin gibt es jetzt in Deutschland nämlich zwei wasserstoffbetriebene Fahrzeuge am Markt - den Toyota Mirai und den Hyundai Nexo. Anders als der Limousinen-Mirai ist der Nexo ein SUV und passt so wunderbar in den anhaltenden Boom der Bordsteinkraxler. Das ungewöhnliche Antriebskonzept gewinnt aus bei 700 bar gespeichertem Wasserstoff per Brennstoffzelle Strom und nutzt diesen, um den Hyundai mittels Elektromotor anzutreiben. Von den hochkomplexen Vorgängen im Antriebsstrang merken die Passagiere nichts. Der Nexo fährt sich wie ein Elektroauto mit maximal 163 PS und 395 Nm, mit dem entscheidenden Unterschied, dass es innerhalb von fünf Minuten wieder vollgetankt werden kann. Der Haken ist lediglich das sehr dünne Tankstellennetz in Deutschland. Aus dem Testverbrauch von 1,2 Kilogramm Wasserstoff auf 100 Kilometer ergibt sich eine Reichweite von 540 Kilometern. Die nächste Tankgelegenheit darf man also nicht aus dem Blick verlieren - da hilft zusätzlich das Navigationssystem, das alle Tankstellen auflistet. Auch abseits des Antriebssystems haben sich die Ingenieure Mühe gegeben, der Nexo leistet sich nämlich kaum Schwächen. Die Assistenzsysteme sind absolut auf Höhe der Zeit und vor allem serienmäßig, das Auto federt kommod, lenkt gut und bietet für Gepäck und Passagiere ordentlichen Platz und Nutzwert. Ein gelungener Wurf also, dieser Nexo. Nur zweierlei trübt die Freude etwas: Fehlende Tankstellen und der Kaufpreis von mindestens 69.000 Euro.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Toyota Mirai

Stärken

  • lokal emissionsfrei
  • komfortabler Antrieb
  • umfangreiche Sicherheitssysteme

Schwächen

  • keine Anhängelast erlaubt
  • teils einfache Materialien

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität