DruckenPDF
– Auto Test –

Hyundai i20 1.0 T-GDI

wirtschaftlich

Testergebnis 10/2018

  • Karosserie/Kofferraum 3,0
  • Innenraum 2,8
  • Komfort 3,1
  • Motor/Antrieb 2,6
  • Fahreigenschaften 2,8
  • Umwelt/EcoTest 2,5
  • Sicherheit 2,9
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 2,8
ADAC-Urteil Autokosten sehr gut 1,5
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 19.750 Euro
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Hubraum: 998 ccm

Fünftüriger Kleinwagen mit Schrägheck (88 kW / 120 PS)

Der i20 ist kein Unbekannter mehr auf den Straßen, der koreanische Kleinwagen aus deutscher Entwicklung und türkischer Produktion kommt preislich und optisch attraktiv daher. Außerdem trumpft er mit der standardmäßigen Fünfjahres-Garantie auf. Bei den Assistenzsystemen hinkte er bisher aber etwas hinterher, nun hat Hyundai ein dezentes Facelift aufgelegt, um die Lücken zu schließen. Optional ist jetzt ein Notbremssystem erhältlich, das bis 75 km/h arbeitet und auch Personen erkennt. Apple CarPlay und Android Auto hielten ebenfalls Einzug, wie auch ein Partikelfilter für den Turbobenziner: Er soll den Partikelausstoß mindern, um die seit September 2018 geltenden, schärferen Grenzwerte für direkteinspritzende Benziner zu erfüllen. Dies klappt manierlich, der Hyundai hat vergleichsweise saubere Abgase. Der Testverbrauch liegt bei 6,4 Litern Super auf 100 Kilometer, im Kleinwagensegment kein Vorzeigewert. Die 120 PS des Testwagens verarbeiten den Sprit allerdings auch in spürbaren Vortrieb, mit dem kernigen Dreizylinder-Turbomotörchen ist man flott unterwegs. Die Tugenden des i20 gelten auch nach dem Facelift, viel Innenraum trifft auf sorgfältige Verarbeitung. Der Testwagen in der Topausstattung Style kostet zwar schon fast 20.000 Euro, ist aber bis auf die neuen Assistenzfunktionen dann schon annähernd voll ausgestattet und damit kein schlechtes Angebot, da sich der kleine Hyundai kaum Schwächen leistet.

Konkurrenten: u.a. Audi A1, Mazda 2, Opel Corsa, Peugeot 208, Renault Clio, Skoda Fabia, VW Polo

Stärken

  • üppiges Platzangebot vorn
  • gute Serienausstattung
  • fünf Jahre Garantie

Schwächen

  • hohe Ladekante am Kofferraum
  • für Kleinwagen zu großer Wendekreis
  • kein Einklemmschutz an den hinteren Scheiben

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität