DruckenPDF
– Auto Test –

Subaru Impreza 2.0i

gute Sicherheit

Testergebnis 04/2018

  • Karosserie/Kofferraum 2,8
  • Innenraum 2,4
  • Komfort 2,8
  • Motor/Antrieb 2,1
  • Fahreigenschaften 2,4
  • Umwelt/EcoTest 3,6
  • Sicherheit 1,9
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 2,6
ADAC-Urteil Autokosten gut 2,2
Ecotest 2 Sterne

  • Grundpreis: 31.680 Euro
  • Leistung: 115 kW (156 PS)
  • Hubraum: 1995 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (115 kW / 156 PS)

Seit Anfang 2018 steht die fünfte Modellgeneration bei den Händlern. Der Impreza bietet einige technische Besonderheiten. Er ist serienmäßig mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet, wird ausschließlich von freisaugenden Boxer-Benzinern angetrieben und eine stufenlose Automatik übernimmt die Änderung der Getriebeübersetzung. Im Falle des Testwagens steckt der größere der beiden verfügbaren Ottomotoren unter der Haube. Das Zweiliter-Aggregat leistet zwar stattliche 156 PS, wirkt wegen des im Vergleich zu Turbomotoren jedoch recht beschaulichen Drehmoments etwas schwach auf der Brust. Bei gemächlicher Fahrweise hinterlässt der Antrieb einen harmonischen Eindruck, soll es allerdings etwas flotter vorangehen - wozu die agilen Fahreigenschaften geradezu einladen - kommt im wahrsten Sinne des Wortes Unruhe auf. Dann verlangt das CVT-Getriebe dem Boxer hohe Drehzahlen ab und der Geräuschpegel im Innenraum steigt stark an. Auch der Verbrauch fällt mit gemessenen 7,5 l/100 km zu hoch aus. Ansonsten leistet sich der Impreza keine größeren Schwächen, mit Ausnahme der umfangreichen Sicherheitsausstattung aber auch keine herausragenden Stärken. Für 31.690 Euro ist der Japaner in Anbetracht der sehr umfangreichen Komfortausstattung ein faires Angebot, das sich auf wohltuende Weise vom technischen Einheitsbrei in der Kompaktklasse unterscheidet.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: u.a. Fiat Tipo, Ford Focus, Hyundai i30, Kia Ceed, Mazda 3, Renault Mégane, VW Golf

Stärken

  • serienmäßiger Allradantrieb
  • umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung
  • sichere und agile Fahreigenschaften
  • lange Fahrzeuggarantie

Schwächen

  • hohes Geräuschniveau
  • durchzugsschwacher Motor
  • hoher Verbrauch
  • geringe Anhängelast

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Neues Auto? Neue Kfz-Versicherung! Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie gleich den ADAC-AutoVersicherungs-Check. Mehr






Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität