DruckenPDF
– Auto Test –

Mercedes GLC 220 d

komfortbetontgute Sicherheitlangstreckentauglich

Testergebnis 03/2018

  • Karosserie/Kofferraum 2,5
  • Innenraum 2,2
  • Komfort 2,0
  • Motor/Antrieb 1,5
  • Fahreigenschaften 2,1
  • Umwelt/EcoTest 3,2
  • Sicherheit 1,6
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,2
ADAC-Urteil Autokosten befriedigend 3,3
Ecotest 3 Sterne

  • Grundpreis: 46.148 Euro
  • Leistung: 125 kW (170 PS)
  • Hubraum: 2143 ccm

Fünftüriges SUV der Mittelklasse (125 kW / 170 PS)

Der Mercedes GLC ist inzwischen ein fester Bestandteil des Straßenbildes. Kein Wunder, erfreut sich das Mittelklasse-SUV der Stuttgarter hierzulande doch großer Beliebtheit und ist das meistverkaufte Premium-SUV in dieser Klasse. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Die Designer haben dem Allradler ein schickes Karosseriekleid im SUV-Look verpasst, unter dem sich aus der C-Klasse bekannte Technik verbirgt. Dementsprechend fährt sich der GLC ähnlich wie eine Limousine. Der Fahrkomfort liegt auf hohem Niveau, was neben der guten Geräuschdämmung auch an der optionalen Luftfederung des Testwagens liegt. Bei der Fahrdynamik merkt man dem GLC die konzeptbedingten Nachteile eines SUV - hohes Gewicht und hoher Aufbau - allerdings an. Fürs Kurvenräubern ist der Stuttgarter nicht gemacht, ihm liegt das entspannte Kilometerfressen. Neben der gediegenen Verarbeitungs- und Materialqualität überzeugt die umfangreiche Sicherheitsausstattung, für die man aber wie für manch' andere Annehmlichkeit tief in die Tasche greifen muss. Ärgerlich ist die teils sehr kleinliche Aufpreispolitik der Stuttgarter - selbst ein Reifenpannenset oder ein standesgemäß großer Tank kosten Aufpreis. Die Bedienung ist ebenfalls verbesserungswürdig, das kann die deutsche Konkurrenz besser.

Karosserievarianten: Viertürriges Coupé (GLC Coupé)

Konkurrenten: u.a. Alfa Romeo Stelvio, Audi Q5, BMW X3, Lexus NX, Porsche Macan, Volvo XC60

Stärken

  • gute Material- und Verarbeitungsqualität
  • hoher Fahrkomfort
  • umfangreiche (optionale) Assistenzsysteme

Schwächen

  • kleinliche Aufpreispolitik
  • nur Halogenlicht serienmäßig
  • teils umständliche Bedienung

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität