DruckenPDF
– Auto Test –

Opel Insignia Grand Sport 2.0 Diesel Start&Stop

gute Sicherheit

Testergebnis 09/2017

  • Karosserie/Kofferraum 2,7
  • Innenraum 2,4
  • Komfort 2,3
  • Motor/Antrieb 2,4
  • Fahreigenschaften 2,2
  • Umwelt/EcoTest 2,9
  • Sicherheit 2,1
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten gut 2,5
Ecotest 3 Sterne

  • Grundpreis: 34.715 Euro
  • Leistung: 125 kW (170 PS)
  • Hubraum: 1956 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der Mittelklasse (125 kW / 170 PS)

Mit dem Insignia der zweiten Generation möchte Opel die Mittelklasse-Konkurrenz aufmischen. Dafür bringt er sich in Form: Je nach Modell ist der Insignia B um bis zu 200 Kilogramm leichter als der seit 2008 angebotene Vorgänger. Aber auch in die inneren Werte der dynamisch gezeichneten Schrägheck-Limousine hat Opel auf den neusten Stand gebracht. Von Apple Carplay/ Android Auto über eine induktive Ladestation bis hin zum schon bekannten Opel OnStar-System - der Insignia bietet aktuelle Technik. Auch die aktiven Assistenz- und Sicherheitssysteme sind up to date: Notbremssystem mit Personenerkennung, Matrix-LED-Scheinwerfer, Spurhalteassistent und vieles mehr ist erhältlich und beim getesteten Business Innovation für 34.715 Euro serienmäßig. Lenkung und Fahrwerk sind gelungen und bieten einen guten Kompromiss zwischen Handlichkeit und Komfort. Bei manchen Grundlagen des modernen Fahrzeugbaus hat Opel sich aber Schnitzer geleistet. So ist der Unterboden gestaltet wie bei Autos vor zwanzig Jahren, also unverkleidet, und der Diesel bietet entgegen der Marketingversprechen keine besonders geschliffenen Manieren. Leistung hat der 2.0 Diesel mit 170 PS aber genug, auch der Verbrauch geht mit 5,3 Litern auf 100 Kilometer in Ordnung. Auch die NOx-Emissionen bleiben im EcoTest noch im Rahmen. Der neue Hoffnungsträger aus Hessen ist gerade als Business Innovation ein interessantes Angebot zu einem akzeptablen Preis, der viel Chic und Technik bietet, sich aber ein paar Patzer leistet.

Karosserievarianten: Sports Tourer (Kombi)

Konkurrenten: u.a. Audi A5 2.0 TDI, BMW 420d Gran Coupé, Skoda Superb 2.0 TDI

Stärken

  • umfangreiche Ausstattung
  • sicheres Fahrverhalten
  • gelungene Lenkung

Schwächen

  • recht unkultivierter Diesel
  • ungeschützter Unterboden

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität