DruckenPDF
– Auto Test –

Dacia Sandero Stepway dCi 90 Start&Stop

wirtschaftlich

Testergebnis 04/2017

  • Karosserie/Kofferraum 3,3
  • Innenraum 3,3
  • Komfort 3,7
  • Motor/Antrieb 2,8
  • Fahreigenschaften 3,1
  • Umwelt/EcoTest 4,3
  • Sicherheit 3,8
ADAC-Urteil Technik/Umwelt ausreichend 3,6
ADAC-Urteil Autokosten sehr gut 0,8
Ecotest 1 Sterne

  • Grundpreis: 13.400 Euro
  • Leistung: 66 kW (90 PS)
  • Hubraum: 1461 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (66 kW / 90 PS)

Dacia bewirbt den Sandero mit Preisen ab 6.990 Euro - das bringt Aufmerksamkeit, denn nach einem so günstigen Neuwagen sucht man lange. Freilich bekommt man dafür nur ein nacktes Basismodell, aber selbst den trendig auf Offroad-Look getrimmten Sandero Stepway kann man ab 9.990 Euro erstehen. Entscheidet man sich für den Diesel und die höchste Ausstattung "Celebration", stehen aber schon mindestens 13.400 Euro auf der Rechnung. Wobei Top-Ausstattung bei Dacia nicht schwelgen in Dekadenz bedeutet, sondern dass heutzutage übliche Funktionen wie Klimaanlage, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber mit an Bord sind. Auf der Habenseite des Sandero stehen ein gutes Platzangebot im Innenraum und ein einfacher Ein- und Ausstieg. Der Motor geht kräftig genug zu Werke und läuft bei mittleren Drehzahlen sogar recht kultiviert, sein Kraftstoffverbrauch von 5,1 l/100 km geht in Ordnung. Ein echtes Problem ist jedoch sein unbändiger Ausstoß an Stickoxiden (NOx) - das macht ihn leider nicht mehr empfehlenswert. Die Sicherheit ist auch nicht Sanderos Stärke, es gibt nur Front- und Seitenairbags, keine Kopfairbags. Gesetzlich vorgegeben bringt er ESP und die Reifendruckkontrolle mit, mehr aber auch nicht - das Feld der aktiven Sicherheit ist praktisch unbestellt. Diese Punkte relativieren sein scheinbar sehr gutes Preisleistungsverhältnis, ein praktisches Auto bleibt der Sandero aber trotzdem.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: u.a. Citroen C3, Hyundai i20 Active, Lada Kalina Cross, Skoda Fabia Scout, VW CrossPolo

Stärken

  • günstiger Preis
  • einfacher Zustieg
  • für Kleinwagen angemessener Platz

Schwächen

  • schlechte Sicherheitsausstattung
  • sehr hoher Schadstoffausstoß (NOx)
  • mäßige Verarbeitung der Karosserie

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität