DruckenPDF
– Auto Test –

Citroen C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start

gute Sicherheit

Testergebnis 04/2016

  • Karosserie/Kofferraum 2,9
  • Innenraum 2,5
  • Komfort 3,0
  • Motor/Antrieb 2,7
  • Fahreigenschaften 2,4
  • Umwelt/EcoTest 2,1
  • Sicherheit 2,0
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten befriedigend 3,0
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 20.340 Euro
  • Leistung: 73 kW (99 PS)
  • Hubraum: 1560 ccm

Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (73 kW / 99 PS)

Citroen bietet mit dem C4 Cactus ein mutig designtes Mini-SUV an, das durch seine extravagante Optik nicht nur für Aufmerksamkeit sorgt sondern auch stark polarisiert. Dabei bietet die ungewohnt gestaltete Karosserie echte Vorteile. An den Türen und Fahrzeugenden sind großflächig farblich individuell gestaltbare Schutzelemente (Airbumps) angebracht. Die Kunststoffeinlagen besitzen Luftkapseln sowie eine nachgiebige Oberfläche und schützen den Lack bei unvorsichtig geöffneten Türen benachbarter Autos oder bei kleinen Parkremplern. Auch die rundlich geformte Frontpartie hat einen funktionellen Zweck. Die weichen und nachgiebigen Konturen sorgen für einen guten Fußgängerschutz - bei den ADAC Crashtests erhält der Cactus ein Top-Ergebnis. Der Innenraum präsentiert sich aufgeräumt und übersichtlich. Nahezu alle Funktionen lassen sich mittels Touchdisplay steuern, dadurch gibt es kaum Schalter, was eine intensive Eingewöhnung fordert. Das rot hinterleuchtete digitale Kombiinstrument ist nicht ideal ablesbar, ein Drehzahlmesser fehlt gänzlich. Der Basis-Dieselmotor leistet 99 PS und hat mit den nur 1,2 Tonnen Leergewicht leichtes Spiel. Der Testverbrauch fällt mit 4,2 l/100 km erfreulich gering aus. Citroen setzt beim BlueHDi zwar auf ein aufwendiges AdBlue-Abgasnachbehandlungssystem, was für einen Kleinwagen eher untypisch ist, echte Vorteile ergeben sich dadurch aber nicht. Im anspruchsvollen Autobahnzyklus steigen auch beim Cactus die NOx-Emissionen stärker an. In der Summe erreicht der C4 Cactus BlueHDi 100 aber dennoch klar vier Sterne im EcoTest. Den Cactus gibt es in der getesteten Variante ab 20.340 Euro - für einen Kleinwagen ist das nicht gerade günstig, auch wenn die wichtigsten Ausstattungsdetails dann bereits an Bord sind.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Ford EcoSport, Kia Soul, Opel Mokka, Peugeot 2008, Renault Captur

Stärken

  • guter Karosserieschutz
  • großzügiges Raumangebot vorn
  • recht sparsamer Motor
  • guter Fußgängerschutz

Schwächen

  • gewöhnungsbedürftiges Bedienkonzept
  • geringe Anhängelast
  • polterndes Fahrwerk
  • kein Drehzahlmesser
  • schlecht zugänglicher AdBlue-Einfüllstutzen

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität