DruckenPDF
– Auto Test –

SsangYong Tivoli 1.6 e-XDi 160

familienfreundlich

Testergebnis 02/2016

  • Karosserie/Kofferraum 2,7
  • Innenraum 2,3
  • Komfort 3,0
  • Motor/Antrieb 2,6
  • Fahreigenschaften 2,8
  • Umwelt/EcoTest 2,6
  • Sicherheit 2,4
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 2,6
ADAC-Urteil Autokosten mangelhaft 4,9
Ecotest 3 Sterne

  • Grundpreis: 24.990 Euro
  • Leistung: 85 kW (115 PS)
  • Hubraum: 1597 ccm

Fünftüriges SUV in der Kleinwagen-Klasse (85 kW / 115 PS)

Der komplett neu entwickelte Tivoli des hierzulande eher unbekannten südkoreanischen Herstellers SsangYong tritt in der beliebten Kategorie der Kompakt-SUV an und soll Marktanteile von der arrivierten Konkurrenz erobern. Dies möchte er unter anderem mit Hilfe der großzügigen Platzverhältnisse und der umfangreichen Serienausstattung erreichen. Auch wenn die Verarbeitung nur durchschnittlich ist, zeugen kleine Aufmerksamkeiten wie eine wählbare Beleuchtungsfarbe des Kombiinstruments oder eine Memoryfunktion für die Klimaanlage von Engagement bei der Entwicklung. Im ADAC Autotest tritt der 115 PS starke Diesel mit Frontantrieb ab 24.990 Euro an, dessen Topausstattung Sapphire sogar klimatisierte Ledersitze und 18 Zoll große Leichtmetallräder beinhaltet. Aktuelle Fahrassistenzsysteme, die das Fahren einfacher und sicherer machen, sind für den Tivoli allerdings nicht erhältlich. Mit seiner straffen, aber nicht unkomfortablen Fahrwerksabstimmung weiß der Tivoli zu gefallen. Bei sportlicher Fahrweise wankt das Auto aber stark. Der sehr durchzugsstarke Turbodiesel könnte Gasbefehle spontaner umsetzen. Auch die Fahrgeräusche sind zu laut, gerade bei schlechterer Fahrbahn und hohen Geschwindigkeiten. Insgesamt aber ein gefälliger Auftritt des Hoffnungsträgers aus Fernost, Schwächen im Detail und fehlende, zeitgemäße Assistenzsysteme verhindern indes eine bessere Benotung.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Opel Mokka, Renault Captur, Fiat 500X, Mini Countryman u.a

Stärken

  • gute Platzverhältnisse
  • durchzugsstarker Diesel
  • umfangreiche Serienausstattung

Schwächen

  • Ansprechverhalten und Laufkultur des Motors mäßig
  • Bedienung mit Schwächen
  • keine Assistenzsysteme erhältlich

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität