DruckenPDF
– Auto Test –

Ford Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi

Testergebnis 08/2014

  • Karosserie/Kofferraum 2,3
  • Innenraum 1,8
  • Komfort 2,8
  • Motor/Antrieb 3,0
  • Fahreigenschaften 2,8
  • Umwelt/EcoTest 3,6
  • Sicherheit 1,8
ADAC-Urteil Technik/Umwelt befriedigend 2,6
ADAC-Urteil Autokosten ausreichend 3,8
Ecotest 2 Sterne

  • Grundpreis: 29.098 Euro
  • Leistung: 85 kW (115 PS)
  • Hubraum: 1560 ccm

Fünftürige Kombilimousine der unteren Mittelklasse (85 kW / 115 PS)

Während Ford seine Transporter als Transit verkauft, tragen die baugleichen Vans die Bezeichnung Tourneo. Der Connect schließt als Fahrzeug der unteren Mittelklasse die Lücke zwischen dem kleinen Courier und dem großen Custom. Der Ford Tourneo Connect wird mit kurzem Radstand oder auch als Langversion unter dem Namen Grand Tourneo Connect angeboten. Die getestete lange Variante ist optional mit einer dritten Sitzreihe erhältlich und stellt dann sieben Sitzplätze zur Verfügung. Auch wenn die Sitze der hintersten Reihe auf langen Strecken nur für Kinder geeignet sind, im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ist im Fond auffallend viel Platz vorhanden und der Sitzkomfort relativ gut. Insgesamt fällt der Innenraum großzügig aus, versenkt man die dritte Sitzreihe, steht auch ein üppiges Ladevolumen zur Verfügung. Weniger begeistern kann der große Dieselmotor mit seinen 85 kW/115 PS. Er ist in Kombination mit dem lang übersetzten Getriebe träge und durchzugsschwach und hat eine ausgeprägte Anfahrschwäche. Beim ADAC EcoTest enttäuscht er mit einem schwachen Zwei-Sterne-Ergebnis. Erfreulich gut fallen die Ergebnisse beim ADAC Crashtest aus. Praktisch ist der Ford Grand Tourneo Connect, das lässt er sich aber auch bezahlen. In der gehobenen Titanium-Ausstattung und mit der größten Diesel-Motorisierung kostet er mindestens 28.800 Euro.

Karosserievarianten: kurzer Radstand

Konkurrenten: z.B.: Renault Grand Kangoo, VW Caddy Maxi

Stärken

  • sehr großer Kofferraum
  • bequemer Ein- und Ausstieg
  • großzügiger Innenraum
  • bequeme dritte Sitzreihe
  • hoher Sicherheitsstandard

Schwächen

  • sehr hoher Anschaffungspreis
  • hoher Verbrauch
  • Kopfstützen im Fond zu kurz
  • sehr großer Wendekreis

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität