DruckenPDF
– Auto Test –

VW Eos 2.0 TDI BMT

gute Sicherheitlangstreckentauglich

Testergebnis 03/2011

  • Karosserie/Kofferraum 3,0
  • Innenraum 2,2
  • Komfort 2,0
  • Motor/Antrieb 1,7
  • Fahreigenschaften 1,8
  • Umwelt/EcoTest 2,4
  • Sicherheit 2,0
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,2
ADAC-Urteil Autokosten mangelhaft 4,6
Ecotest 4 Sterne

  • Grundpreis: 36.775 Euro
  • Leistung: 103 kW (140 PS)
  • Hubraum: 1968 ccm

Zweitüriges Cabriolet der unteren Mittelklasse (103 kW / 140 PS)

Nach dem Facelift blickt der Eos wie der Rest der Familie aus dem Einheits-VW-Gesicht in die Welt. Die kantigeren Scheinwerfer und Rücklichter geben dem Klappdach-Cabrio schärfere Konturen. An der aufwendigen Dachkonstruktion hat sich fast nichts geändert: Der Eos verfügt nach wie vor über ein Glasschiebedach und kann per Knopfdruck sein Dach im Kofferraum verstauen. Wenig regentauglich ist der Eos selbst bei geschlossenem Dach, denn beim Türöffnen rinnt das Wasser von oben in den Innenraum - da eine Regenrinne an den seitlichen Dachkanten fehlt. Neben dem üppigen Preis (ab 34.375 Euro für das Test-Modell) ist das aber das einzige Manko. Ansonsten bietet er einen kräftigen, genügsamen Motor, eine lebendige Automatik und ein sicheres Fahrwerk, das dank optionalem DCC (elektronische Dämpferkontrolle) auch mit Komfort glänzt. Start-Stopp-Automatik und Batteriemanagement sind in der empfehlenswerten BlueMotion Technology Variante mit an Bord.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: u.a. Opel Astra TwinTop, Peugeot 308 CC

Stärken

  • einwandfreie Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • vorne gutes Platzangebot
  • sicheres Fahrwerk

Schwächen

  • sehr teuer in der Anschaffung
  • bei offenem Verdeck kleiner Kofferraum

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität