DruckenPDF
– Auto Test –

Honda Insight 1.3 Hybrid

wirtschaftlich

Testergebnis 08/2009

  • Karosserie/Kofferraum 3,0
  • Innenraum 2,5
  • Komfort 2,7
  • Motor/Antrieb 2,6
  • Fahreigenschaften 2,4
  • Umwelt/EcoTest 1,5
  • Sicherheit 2,6
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten gut 1,9
Ecotest 5 Sterne

  • Grundpreis: 21.290 Euro
  • Leistung: 72 kW (98 PS)
  • Hubraum: 1339 ccm

Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (72 kW / 92 PS)

Honda hatte bisher schon einen Mild-Hybriden im Portfolio, den Civic IMA. Leider nur mit mäßigem Erfolg. Nun gibt es ein neues Hybrid-Modell, den Insight. Mit dem gleichnamigen Fahrzeug aus den 90er-Jahren hat er aber nichts mehr zu tun. Der Kompakt-Wagen wird in Großserie und zu einem konkurrenzfähigen Preis (Einstiegspreis unter 20.000 Euro) hergestellt. Er bietet ein sicheres Fahrwerk und ist mit seinem 1,3-l-Benziner (88 PS) plus Elektrounterstützung (14 PS) angemessen motorisiert. Der Durchschnittsverbrauch fällt mit 4,6 l/100 km sehr niedrig aus. Von Vorteil ist auch das verhältnismäßig geringe Gewicht des Insight. Trotzdem bietet er die nötige Sicherheit und eine ordentliche Komfort-Ausstattung. In der getesten Variante ist er ab 20.550 Euro zu haben, mit zahlreichen elektrischen Helfern und Klimaautomatik.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Honda Civic IMA, Toyota Prius

Stärken

  • sehr niedriger Verbauch
  • 5 Sterne im EcoTest
  • gute Ausstattung
  • angemessener Preis

Schwächen

  • hinten zu kurze Kopfstützen und eingeschränkte Kopffreiheit
  • dröhniger Motor bei hohen Drehzahlen

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

ADAC Autohaus & Werkstatt

Dienstleistungen rund ums Auto im Test.   Mehr

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

Vergleich




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität