DruckenPDFKontaktieren Sie uns
– ADAC Test Sprachsteuerung –

Opel Insignia


Testergebnis 2014

  • Funktionsumfang befriedigend 3,4
  • Handhabung befriedigend 3,2
  • Leistung gut 2,1
  • Ablenkung gut 2,1
ADAC Urteil befriedigend 2,7 befriedigend

Aufpreis für Sprachsteuerungspaket

(Alle folgenden Komponenten sind erforderlich)

Navi 900 IntelliLink: Serie bei Business Edition
Sprachbedienung: inklusive
Multifunktionslenkrad: inklusive

Gesamt: Serie bei Business Edition

Umfang
Wichtige Funktionen wie das Ein- und Ausschalten von Verkehrsmeldungen können beim Navi 900 IntellilLink nicht per Sprache bedient werden. Auch das Anwählen von CDs und das Ändern der Wiedergabemodi müssen nach wie vor manuell getätigt werden. Die Telefonfunktionen sind dafür vorbildlich gestaltet. Wie beim Volvo kann aus jedem Menü heraus eine Nummer diktiert werden, den entsprechenden Befehl findet man allerdings nur im Handbuch („Wähle 0123…“).

Bedienung
Das Anrufen von Kontakten funktioniert einwandfrei, allerdings muss man hierfür die Reihenfolge beachten (Vorname, Name), ein akustischer Hinweis dazu fehlt. Im Bereich Navigation erfolgt nach Aktivierung der Adresseingabe das Feedback: „Nennen Sie die Adresse in Deutschland, oder sagen Sie Land ändern“. Der Opel gibt als einziges Fahrzeug im Test den wichtigen Länderhinweis, akzeptiert aber auch als einziger nur eine vollständige Adresse (Stadt UND Straße). Sonderziele und Kontaktadressen können per Sprachsteuerung gesetzt werden. Grundfunktionen wie den Kartenmodus ändern, Fahrhinweise ein- und ausschalten oder das Anfahren letzter Ziele müssen manuell gewählt werden. In der Handhabung schnitt der Opel am schlechtesten ab. Die Bedienungsanleitung ist unübersichtlich gestaltet und gibt nur wenige Beispieldialoge, anhand derer sich der Nutzer in die Thematik einarbeiten könnte. Auch eine Übersicht möglicher Befehle fehlt und lässt in Verbindung mit der schlechten Hilfestellung im Fahrzeug viele Fragen offen. Sowohl die Prompt-Beispiele (z.B. „Sagen Sie den Namen“) als auch die vorgeschlagenen Befehle auf dem Display sind wenig intuitiv gestaltet. Sehr umständlich und teilweise eher verwirrend ist die optische Hilfestellung. Je nach Aktivierung der Sprachsteuerung (Display oder Lenkrad) gelangt der Nutzer in verschiedene Hilfemenüs, die für dieselbe Funktion unterschiedliche Befehle vorschlagen.

Leistung
Besser hingegen schneidet der Opel im Leistungstest ab. Mit einer insgesamt guten Erkennungsrate liegt er im oberen Mittelfeld. Im Bereich der Ablenkung kann der Opel vor allem durch das große Touchdisplay punkten, welches die Befehle kontrastreich und gut strukturiert darstellt. Auch die Möglichkeit, Aufforderungsansagen unterbrechen zu können, ist für erfahrene Nutzer genauso nützlich wie die Option, Länge und Detailgrad der Fragen und Ansagen individuell anpassen zu können. Mehrdeutigkeiten werden in der Regel alle durch Zwischenfragen beseitigt („Privat oder Mobil?“).

Prüfkriterium Gewichtung Note
Funktionsumfang 25% 3,4  befriedigend
Handhabung 25% 3,2  befriedigend
Leistung 40% 2,1  gut
Ablenkung 10% 2,1  gut
ADAC Urteil   2,7  befriedigend

Stärken

  • Gute Erkennungsleistung

Schwächen

  • Mäßiger Funktionsumfang
  • Nur vollständige Adressen zulässig (Stadt und Straße)

Weitere interessante Themen für Sie

Alle Assistenzsysteme

Übersicht über sämtliche Assistenzsysteme, mit Funktionsbeschreibung... Mehr

Der ADAC Autotest

Das Angebot an neuen Fahrzeugen wächst. Um so besser, wenn sich die ADAC-Tester mit allen Vor- und Nachteilen schon befasst haben. Mehr

Daten im Auto         

Der ADAC untersucht, welche Daten Autos erzeugen, speichern und senden. Mehr

Der EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Der EcoTest bewertet nicht nur den Kraftstoffverbrauch - er liefert in einem umfassenden Messverfahren Aussagen, ob ein Auto wirklich sauber ist. Mehr

Start-Stopp-Systeme

Wenn das Auto steht, muss der Motor nicht unbedingt laufen. Abschalten spart Sprit – bis zu 15 Prozent im reinen Kurzstreckenverkehr. Mehr

Vergleich


– Mitgliedschaft –

Mitglieder-Rabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität