Fragen und Antworten

Was bedeuten die technischen Begriffe und Abkürzungen? Geben Sie einfach den gesuchten Begriff ein und wir zeigen Ihnen, was sich dahinter verbirgt.

T

Tachomanipulation

Annähernd alle Tachos lassen sich leicht und schnell manipulieren. Das gilt auch bei neuen Autos. Dienstleister bieten Manipulationen zu Preisen ab 50 Euro völlig offen im Internet an und kommen sogar vor Ort. Dabei wird meist auch der Kilometerstand in anderen Steuergeräten verfälscht. Laut Polizei ist bei einem Drittel der Gebrauchtwagenverkäufe ein falscher Tachostand im Spiel. Weil es so leicht und schnell geht, kann grundsätzlich jeder in Versuchung geraten, der mit dem Verkauf von Gebrauchtwagen zu tun hat - Händler wie Privatleute. Ein technischer Nachweis einer Manipulation ist allermeist nicht möglich. Daher sollte man so viele Belege wie möglich (Rechnungen, TÜV-Berichte, Service-Heft, Tankquittungen bei Fahrzeugen mit Tankquittung etc.) auf Plausibilität des Kilometerstandes prüfen. Der ADAC hat die Fahrzeughersteller aufgefordert, neue Fahrzeuge mit zeitgemäßer Technik gegen Manipulation zu schützen. Das ist nach Aussagen von Experten für wenige Euro möglich. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität