DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Halloween

Süßes oder Saures


Halloween ist nicht nur ein fest für Kinder. Viele Erwachsene haben Spaß daran als Hexe, Zombie oder Skelett verkleidet die Halloweennacht zu verbringen. Es ist jedoch nicht ganz unproblematisch,wenn man sich bereits derart kostümiert und vielleicht auch mit Gesichtsmaske ausgerüstet ans Steuer setzt.


  • Autofahren in der Halloweennacht
    Durch die Kostümierung darf die Sicherheit beim Autofahren nicht gefährdet werden. Gerade die Sicht und das Gehör dürfen in keinem Fall durch die Maskerade beeinträchtigt sein. Wer derart verkleidet dennoch als Fahrer am Lenkrad sitzt, der kann von der Polizei mit 10 Euro zur Kasse gebeten werden. Kommt es allerdings auf Grund der Maskierung zu einem Unfall, so sind die Konsequenzen schwerwiegender. Wegen grober Fahrlässigkeit droht der Verlust des Kaskoschutzes der Versicherung.
  • Ohne Alkohol ans Steuer!
    Auch jetzt gilt: Ohne Alkohol ans Steuer! Die Strafen für Trunkenheit beim Autofahren sind hoch. Schon 0,5 Promille Blutalkohol am Steuer können weitreichende Folgen haben: Ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat drohen.
  • Unser Tipp
    Wer mit Kostüm und Alkohol feiern will, der sollte auf öffentliche Verkehrsmittel oder Taxi umsteigen. Schon bei 0,3 Promille und auffälligem Fahren müssen Autofahrer sechs Monate den Führerschein abgeben. Außerdem droht eine empfindliche Geldstrafe. Als absolut fahruntüchtig gilt ein Autofahrer mit 1,1 Promille. Wer damit erwischt wird, ist seinen Führerschein für mindestens ein halbes Jahr los. Hinzu kommt eine erhebliche Geldstrafe. Bitte beachten Sie am "Tag danach", dass der Mensch pro Stunde im Schnitt nur 0,1 Promille Alkohol im Blut abbaut. Im Zweifelsfall sollten „Spätheimkehrer" daher mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren.

Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Verkehrsrecht Justizia

Verkehrsregeln von A bis Z

Informieren Sie sich über Verkehrsvorschriften von A wie Anschnallen bis Z wie Zulassung. Mehr

Ampel

Punkte in Flensburg

Sie haben Punkte in Flensburg? Sie möchten wissen, welche Folgen das hat? Die Musteranfrage für Ihren Kontostand in Flensburg steht als Download für Sie bereit. Mehr

– ADAC Produkte –

Verkehrs-Rechtsschutz

Rundum abgesichert im Straßenverkehr, beim Sport und auf Reisen ohne Selbstbeteiligung ab 69,60 € im Jahr Mehr






Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität