DruckenPDF

Video


Der ADAC möchte mit seinen Programmen und Aktionen die Zahl verunglückter Kinder im Straßenverkehr weiter senken. In nachfolgenden Videos sehen Sie vor allem Verhaltenstipps, Informationen und Hintergrundinfos zu den Themen „Kinder auf dem Schulweg" und „Kinder im Straßenverkehr".  


Sicher zur Schule

Kindern werden die wichtigsten Verhaltenstipps beim Überqueren von Straßen erläutert.



Anhalteweg

Fahrzeuge können nicht sofort stehenbleiben, sondern haben einen "Anhalteweg".



Sicher unterwegs mit dem Fahrrad

Gerade ältere Kinder fahren häufig mit dem Fahrrad zur Schule und sollten dabei einiges beachten.




Toter Winkel - Unterschätzte Gefahr für Fußgänger und Radfahrer 

Der tote Winkel bringt Radfahrer und Fußgänger immer wieder in Gefahrensituation, vor allem bei abbiegende Fahrzeugen.



Schulbus

Einfache Regeln erleichtern Schulbus fahren.



Elterntaxi

Der ADAC empfiehlt, dass Kinder möglichst zu Fuß zur Schule gehen. Jedoch ist dies nicht immer möglich. Daher werden Kinder oft mit dem Auto zur Schule gebracht.



Sicher im Auto

Hinweise für Eltern zur richtigen Sicherung von Kindern im Auto.



Sicher durch die dunkle Jahreszeit

In der dunkeln Jahreszeit ist eine vorausschauende Fahrweise besonders wichtig. Zudem gilt der Leitsatz: Sichtbarkeit bringt Sicherheit.



– ADAC Produkte –

Fachbroschüre Sichere Schulwege

Die Broschüre erläutert zahlreiche Maßnahmen, mit denen sich die technische Schulwegsicherheit verbessern lässt. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität