DruckenPDF

Kindersicherung im Flugzeug

Derzeit können Kinder bis 2 Jahren im Flugzeug noch auf dem Schoß eines Erwachsenen mitgenommen werden. Sie benötigen also keinen eigenen Sitzplatz. Allerdings wäre auch im Flugzeug die Verwendung eines Kindersicherugs-Systems sinnvoll. Wie dies die einzelnen Gesellschaften bislang handhaben, haben wir im anhängenden PDF dargestellt. Wichtig: Bei der Buchung mit der Airline klären, ob und welche Kindersicherungssysteme im Flieger verwendet werden dürfen. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen guten - und sicheren - Flug! Ein spezielles Sicherungssystem für Kinder wird auch von der Firma Cares angeboten www.cares.eu. Bitte fragen Sie vor dem Flug bei Ihrer Airline nach, ob sie das System verwenden können.


 


Weitere interessante Themen für Sie

Bedienkonzepte

Mehr Funktionen, mehr Ablenkung? Wir haben das Ablenkungspotenzial verschiedener Funktionen untersucht. Mehr

Nie ohne ESP

Wie wichtig es ist, beim Kauf auf das Fahrstabilisierungs-System ESP zu achten, zeigt der unser Test mit fatalen Folgen. Mehr

Verkehrs- und Unfallstatistiken

Hier finden Sie Zahlen, Grafiken und Entwicklungen aus der Verkehrsstatistik. Mehr

Fachinformationen

Fachinformationen

Aktuelle Fachinformationen zu den verschiedensten Verkehrsthemen, recherchiert von unseren Fachexperten Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität