DruckenPDF

Neue, alternative Norm ECE-R129, i-Size:

Seit Mitte 2013 gibt es eine erweiterte ECE-Zulassung nur für Isofix-Kindersitze, die in der ersten Phase die bisherigen Gewichtsgruppen bis 18 kg abdeckt. Für diese Kindersitze wird aber ein bestimmter Bereich der Körpergröße angegeben. Die Kinder werden damit bis ca. 18 kg ausschließlich rückwärtsgerichtet gesichert. Die Sitze dürfen verwendet werden, wenn ein Neufahrzeug entweder die neue vorgeschriebene Kennzeich-nung „i-Size“ aufweist, oder in einer Fahrzeugfreigabeliste am Kindersitz das jeweilige Modell aufgeführt ist. Der Vorteil dieser Kindersitze ist der rückwärtsgerichtete Transport bis ca. 18 kg. Siehe auch unter Punkt 15: „Neue, alternative Zulassung…“. Dies soll verhindern, dass Eltern die Kinder zu früh in den nächst größeren Kindersitz setzen. Da die neue Norm auch eine Kennzeichnung des Fahrzeuges fordert (Abstützbereich für den Stützfuß des Isofix-Kindersitzes) wird es noch einige Zeit dauern, bis die Rahmenbedingungen für neue Kindersitze erfüllt sind. Diese neuen Systeme ersetzen aber keine übliche Babyschale.

Weitere interessante Themen für Sie

Bedienkonzepte

Mehr Funktionen, mehr Ablenkung? Wir haben das Ablenkungspotenzial verschiedener Funktionen untersucht. Mehr

Nie ohne ESP

Wie wichtig es ist, beim Kauf auf das Fahrstabilisierungs-System ESP zu achten, zeigt der unser Test mit fatalen Folgen. Mehr

Verkehrs- und Unfallstatistiken

Hier finden Sie Zahlen, Grafiken und Entwicklungen aus der Verkehrsstatistik. Mehr

Fachinformationen

Fachinformationen

Aktuelle Fachinformationen zu den verschiedensten Verkehrsthemen, recherchiert von unseren Fachexperten Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– Reise & Freizeit –

Urlaub mit der ganzen Familie

Familienfreundliche Angebote von ADAC Reisen: Flüge, Unterkünfte, Rundreisen und tolle Kombinationen. Mehr




– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität