DruckenPDF

Rückruf: Britax Römer Baby Safe

Die Firma Britax Römer führt aktuell einen Rückruf der Babyschale "Baby Safe" durch. Betroffen davon sind nur Produkte aus dem Verkaufszeitraum 1. Februar 2012 bis 31. März 2012. Es handelt sich hierbei um das Modell, bei dem die Verstellung des Tragebügels mit Hilfe von zwei Tasten (links und rechts am Bügel) erfolgt. Durch einen Materialfehler kann sich der Tragebügel plötzlich lösen und das Kind kann mit der Schale gefährlich zu Boden fallen. Die betroffenen Produkte sollen umgehend nicht mehr benutzt werden und werden kostenlos getauscht. Anhand der 8-stelligen Seriennummer auf dem Aufkleber an der Babyschale hinter dem linken Tragegriffgelenk kann man eindeutig die Kindersitze zuweisen. Die betroffenen Kunden sollen den Kundenservice von Britax Römer umgehend kontaktieren und die Seriennummer durchgeben. Tel. 0731 9345 199 oder baby-safe.de@britax.com

Beachten Sie dazu bitte die Infos des Herstellers:


Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– ANZEIGE –

ADAC Fahrsicherheits-Profi gesucht!

Testen Sie Ihre Fahrkünste & werden Sie unser Profi mit dem ADAC Fahrsicherheits-Training, Continental Reifen & BMW. Mitmachen lohnt sich, denn auf den Sieger wartet ein Jahr kostenfreies Fahren eines BMW i8. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität