DruckenPDF

Britax Römer ruft Kindersitz DUALFIX zurück



22.03.2018: Britax Römer ruft einige seiner Kindersitze des Modells DUALFIX aufgrund eines möglichen Qualitätsproblems mit einer Komponente im Sitz freiwillig zurück. Betroffen sind alle DUALFIX-Sitze, die zwischen dem 3. November 2017 und dem 22. März 2018 verkauft wurden. Eltern, die während dieser Zeit einen DUALFIX gekauft haben, sollten bitte auf www.dualfix-check.com nachsehen, ob ihr Sitz von der freiwilligen Rückrufaktion betroffen ist. Sie finden dort ebenfalls weitere Informationen zu dem Rückruf.

Britax Römer hat die Ursache dieses Problems selbst erkannt und kann bestätigen, dass DUALFIX-Kindersitze, die nicht in der betreffenden Produktions-Charge waren, davon nicht betroffen sind. Die entsprechende Komponente wird in keinem anderen Britax Römer Produkt verwendet – dazu gehören auch alle anderen Versionen des DUALFIX.
 

Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität