DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Kinder im Straßenverkehr


Im Straßenverkehr lauern für Kinder viele Gefahren. Deshalb brauchen sie Unterstützung und besondere Aufmerksamkeit von Erwachsenen. Je nach Entwicklungsstand und Alter können Kinder notwendige Verhaltensregeln erlernen und sich dadurch immer sicherer im Straßenverkehr bewegen.


so-verungluecken-kinder_378x287.gif haeufigste-fehler-der-radfahrer2013_378x276.gif

Weitere interessante Themen für Sie

Kinder im Straßenverkehr

Kinder im Straßenverkehr - FAQs

Kommt es zu Unfällen mit Kindern als Teilnehmer im Strassenverkehr, haften diese erst nach Vollendung des 10. Lebensjahres für Schäden, die sie bei anderen verursachen. FAQs zur Haftung und Aufsichtsplicht finden Sie hier Mehr

Verkehrserziehung

Verkehrserziehung und Verkehrssicherheit ist sowohl für junge Menschen bereits in der Schule, als auch für ältere Menschen wichtig. Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– ADAC Produkte –

Fachveranstaltungen

Die ADAC/DJV-Fachtagung "Sicherheit für Mensch und Tier" fand am 16. Oktober 2013 in München statt. Mehr




– Reise & Freizeit –

Urlaub mit der ganzen Familie

Familienfreundliche Angebote von ADAC Reisen: Flüge, Unterkünfte, Rundreisen und tolle Kombinationen. Mehr




– Mitgliedschaft –

Mitgliedervorteile

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität