DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Mobilität im ländlichen Raum


In vielen ländlichen Regionen wird der Bevölkerungsrückgang, begleitet von einer Verschiebung der Altersstruktur, für die Menschen zunehmend zum Problem. Die Sicherung der Mobilität spielt gerade dort eine zentrale Rolle - für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, die tägliche Versorgung oder die Erreichbarkeit von Ärzten und Apotheken. 


Zentrale Fragen der Mobilität im ländlichen Raum lauten unter anderem:

  • Welche besonderen Mobilitätsanforderungen bestehen dort?
  • Welchen Stellenwert hat der Pkw für die Mobilität?
  • Wie werden die Mobilitätsprobleme und -bedürfnisse bewältigt? 
  • Welche Alternativen zum Pkw bestehen?
Informieren Sie sich über die Handlungsfelder und die Empfehlungen des ADAC zur Mobilitätssicherung im ländlichen Raum:


Zur grundlegenden Analyse der Mobilitätsfragen im ländlichen Raum hat der ADAC das IGES Institut mit der Studie "Mobilitätsoptionen Älterer im ländlichen Raum" beauftragt. Diese wurde im Rahmen einer ADAC Fachveranstaltung mit weiteren Vorträgen im Herbst 2014 rund um die Thematik vorgestellt. 

Die Studie steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Mobilitätsoptionen Älterer im ländlichen Raum, Studie  PDF, 651 KB

zum Shop - kostenpflichtige Druckversion


Eine weitere Studie des IGES Institutes im Auftrag des ADAC untersucht die Handlungsoptionen zur Mobilitätssicherung im ländlichen Raum auf allgemeiner Basis. Es werden vier zentrale Handlungsfelder beschrieben: die Notwendigkeit lokal angepasster Lösungen, die Rolle eines optimierten öffentlichen Verkehrs und motorisierten Individualverkehrs als Rückgrat der Mobilität in ländlichen Räumen, die Potenziale „neuer“ Mobilitätsoptionen sowie die Dringlichkeit und Möglichkeiten der Stärkung der finanziellen Basis ländlicher Mobilität.

Mobilität sichert Entwicklung, Studie  PDF, 2.970 KB

zum Shop - kostenpflichtige Druckversion


Der ADAC Regionalclub Berlin-Brandenburg hat ebenfalls eine Studie beauftragt. Sie beleuchtet die Mobilitätsalternativen Älterer im ländlichen Raum im Land Brandenburg.

Mobilitätsalternativen Älterer im Land Brandenburg, Studie  PDF, 1.919 KB


Weitere interessante Themen für Sie

Sichere Landstraßen

Erkundigen Sie sich hier über die Aktivitäten des ADAC. Mehr

Verkehrs- und Unfallstatistiken

Hier finden Sie Zahlen, Grafiken und Entwicklungen aus der Verkehrsstatistik. Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität