DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Interessenvertretung für die Mobilität


Handlungsempfehlungen zur Bundestagswahl 2017

Der ADAC formuliert vor jeder Bundestags- und Europawahl seine Handlungsempfehlungen, die Aspekte zu einer bezahlbaren, leistungsfähigen, verbraucher- und umweltfreundlichen sowie sicheren Mobilität enthalten.

Impulse zur Bundestagswahl 2017  PDF, 1.435 KB  

Empfehlungen zur Europawahl 2014, dt. PDF, 3.417 KB  
Empfehlungen zur Europawahl 2014, engl. PDF, 3.428 KB


Wegweiser Mobilität 

Mit dem ADAC Wegweiser Mobilität berichtet der ADAC über aktuelle Themen der Mobilitäts- und Verkehrspolitik, erläutert Hintergründe und informiert über die Positionen des ADAC.

Ausgabe Dezember 2016  PDF, 997 KB  
Ausgabe Juni 2016  PDF, 379 KB  
Ausgabe Dezember 2015  PDF, 287 KB  
Ausgabe Juli 2015  PDF, 443 KB  
Ausgabe Oktober 2014  PDF, 283 KB  
Ausgabe Juni 2014  PDF, 151 KB  
Ausgabe November 2013  PDF, 466 KB


Nutzen der Mobilität: Wir produzieren, konsumieren, gestalten unsere Freizeit - und benötigen dafür den Straßen- und insbesondere den Pkw-Verkehr. Dennoch stehen in der politischen Diskussion oft nur die Kosten der Mobilität für die Gesellschaft im Vordergrund. Der Nutzen für die Volkswirtschaft wird hingegen nur unzureichend beachtet.


Der ADAC zeigt mit vier Studien, wie groß die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der Mobilität tatsächlich ist. 

Nutzen des Pkw-Verkehrs, Studie  PDF, 2.6 MB 
Nutzen des Pkw-Verkehrs, Zusammenfassung  PDF, 54 KB 

Nutzen des Pkw-Verkehrs in Europa, Studie PDF, 4,1 MB 
Nutzen des Pkw-Verkehrs in Europa, Postition PDF, 548 KB 
Nutzen des Pkw-Verkehrs in Europa englisch, Position  PDF 570 KB 

Nutzen des Straßenverkehrs, Studie  PDF, 3,3 MB 
Nutzen des Straßenverkehrs, Zusammenfassung  PDF, 564 KB

Einfluss des Straßenverkehrs, Studie PDF, 255 KB


Externe Kosten des  Straßenverkehrs: Unter externen Kosten versteht man jene Kosten, die von den Verkehrsteilnehmern bewirkt werden, für die sie aber bislang nicht unmittelbar aufkommen mussten (umweltrelevante Kosten, Stau- und Unfallkosten). Diese externen Kosten sollen - wenn es nach den Vorstellungen der EU geht - internalisiert werden, das heißt, nach dem Verursacherprinzip angelastet werden.  

Aus Sicht des ADAC deckt jedoch der Straßenverkehr seine Kosten. Der Staat nimmt aus spezifischen Abgaben des Straßenverkehrs jährlichen rund 53 Mrd. Euro ein. Rechnet man nun noch den unbestrittenen großen Nutzen des Straßenverkehrs hinzu, muss man auch bei vorsichtiger Abschätzung zu dem Ergebnis gelangen, dass die Gesamtkosten des Pkw-Verkehrs bereits internalisiert sind, so dass zusätzliche Abgaben zur Anlastung von Kosten nicht erforderlich sind. 

Erfahren Sie hier mehr: 

Externe Kosten, Standpunkt  PDF, 39 KB  
Externe Kosten - Internalisierung, Position  PDF, 140 KB  
Externe Kosten - Anlastung, Fachinformation  PDF, 62 KB  
Legende vom Straßenverkehr, Fachinformation  PDF, 66 KB 


Mobilität - immer wichtiger, aber immer teurer. Mobilität wird für die Teilnahme der Menschen an Gesellschaft und Arbeitsleben immer wichtiger. Gleichzeitig belasten die hohen und deutlich gestiegenen Kosten für die Mobilität die privaten Haushalte immer stärker. Daher lehnt der ADAC weitere fiskalisch motivierte Verteuerungen der Mobilität ab.  

Erfahren Sie hier mehr über die Verteuerungen der Mobilität in den letzten Jahren: 

Mobilität - immer wichtiger, Faltblatt  PDF, 1.003 KB



Weitere interessante Themen für Sie

Tanken & Kraftstoffpreise

Benzin- und Dieselpreise steigen weiter. Die günstigste Tankstelle in Ihrer Nähe finden Sie hier. Mehr

Verkehrssicherheitsprogramme

Verkehrssicherheitsprogramme für Eltern, Schule, Senioren und Freizeit. Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– ANZEIGE –

Reformmodelle für die Bundesfernstraßen

Die ADAC Studie trägt mit fundierten Hintergrundinformationen zur Reformdebatte im Bereich der Bundesfernstraßen bei.
Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität