DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Bußgeld aus dem Ausland

- Vollstreckung in Deutschland -


 

Schon bei geringen Verkehrsverstößen im Ausland werden Sie mit hohen Geldbußen zur Kasse gebeten. Denn es gilt: Sind Sie auf ausländischen Straßen unterwegs, unterliegen Sie dem dortigen Recht. Aber wie sieht es mit der Vollstreckung in Deutschland aus?


Italien: Bußgeldvollstreckung in Deutschland

In Italien verhängte Geldbußen können jetzt auch in Deutschland zwangsweise eingetrieben werden. Italien hat das entsprechende Gesetz in Kraft gesetzt. Mehr

Serbien: Parkforderungen

Derzeit erhalten ADAC Mitglieder, die mit dem Fahrzeug in Serbien unterwegs waren, vermehrt Zahlungsaufforderungen wegen Parkverstößen, die in Serbien begangen wurden. Mehr

GROSSBRITANNIEN: Mautprobleme

Dartford Crossing: Die Benutzung der Brücke bzw. der Tunnel ist zu bestimmten Tageszeiten mautpflichtig (sog. Dart-Charge). Das englische Inkassobüro (EPC) verschickt vermehrt Zahlungsaufforderungen wegen nicht bezahlter Maut. Clubjuristen wissen was zu tun ist. Mehr

Frankreich: APP-Bezahlung von Bußgeldern

Bußgelder können in Frankreich zukünftig auf dem Smartphone bezahlt werden. Mehr

Kroatien: Parkverstöße in Pula

Neue Entwicklung in den Fällen der Parkverstöße aus Pula/Kroatien. Wie Sie sich gegen den „Vollstreckungebeschluss“ wehren können sagen Ihnen die Clubjuristen. Mehr

Italien: Mautnachforderung durch NiviCredit

Seit einiger Zeit versucht das Inkassounternehmen NiviCredit im Auftrag von italienischen Autobahngesellschaften bei deutschen Fahrzeughaltern nicht gezahlte Autobahngebühren einzufordern. Mehr

Schicken Sie uns Ihr Italienknöllchen!

Ausländische Bußgeldbescheide führen oft zur Verunsicherung. Die ADAC Juristen bieten aktuell eine Aktion an, während derer ADAC Mitglieder Ihre Knöllchen aus Italien an die Clubjuristen schicken können. Wir sagen Ihnen, was zu tun ist. Mehr

Clubjuristen antworten

Innerhalb der EU gibt es ein Abkommen, welches die grenzüberschreitende Vollstreckung von Geldbußen ermöglicht. Was bedeutet das und können alle Bußgelder aus dem Ausland in Deutschland vollstreckt werden? Wir haben die FAQs zu diesem Thema für Sie beantwortet. Mehr

Verkehrssünden und Bußgeldrabatte

Bußgelder im Ausland fallen meist höher aus als bei vergleichbaren Zuwiderhandlungen in Deutschland. Mehr

Verkehrsregeln im Ausland

Im Ausland wird man oft mit überraschenden Regelungen im Straßenverkehr konfrontiert: Ob Handy, Radarwarner oder Warnweste - wir informieren Sie. Mehr

Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Unfall im Ausland - Was nun?

Auslandsunfälle - Clubjuristen informieren

Ein Unfall im Ausland ist das Schreckgespenst Vieler. Damit Sie im Fall des (Un-) Falles wissen, was zu tun ist, informiert Sie der ADAC. Mehr

Autokauf

Autokaufvertrag und mehr

Ob Autokauf, Car-Sharing oder Rückgabe eines Leasingwagens – hier finden Sie die passenden ADAC Musterverträge und Checklisten auch zum Download. Mehr

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– ANZEIGE –

Verkehrs-Rechtsschutz

Rundum abgesichert im Straßenverkehr, beim Sport und auf Reisen ohne Selbstbeteiligung ab 78,70 € im Jahr Mehr




– Mitgliedschaft –

Alle Tarife im Überblick

Standard-, Schwerbehindertentarif, Einsteigerangebote bis 23 Jahre – alle Mitgliedschaftstarife auf einen Blick Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität