DruckenPDFBookmark

Porsche 356 Club Deutschland e.V.

ADAC Korporativclub
Mitgliederzahl629
Clubzeitschrift„S-AU 356“
Marken / Typen / BaureihenDer Club betreut die Porsche-Modelle 356, 550 uns 904.

 

Aktivitäten und Veranstaltungen:
Im Porsche 356 Club Deutschland e. V. haben sich Liebhaber der Porsche-Modelle 356, 550 und 904 im Jahr 1975 zusammengeschlossen. Sie verfolgen hauptsächlich das Ziel, diese Fahrzeuge zu erhalten und zu pflegen. Darüber hinaus verbindet die Durchführung von touristischen, sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen sowie Fahrsicherheitstrainings die Mitglieder untereinander. Besonderen Wert legt der Club auf den guten Kontakt zum Porsche-Werk, der ständig gepflegt wird.
Neben den Kontakten zu anderen 356-Fahrern bietet der Verein weitere Möglichkeiten, wie etwa Hilfe bei technischen Problemen, Kaufberatung oder hilft weiter, in dem er empfehlenswerte Service- oder Restaurations-Adressen nennt.
Wissenswertes rund um das Thema Porsche 356 erfahren die Club-Mitglieder aus dem vierteljährlich erscheinenden Club-Magazin S-AU 356.
Der Porsche 356 Club Deutschland e. V. hat über 500 Mitglieder und ist der größte europäische Porsche 356 Club.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter:
www.Porsche-356-Club-Deutschland.de


Kontakt: E-Mail schreiben


Zur Übersicht über die ADAC-Oldtimer- und Markenclubs 


Weitere interessante Themen für Sie

Motorradmessen

Finden Sie hier ausgewählte Motorradmessen, auf denen der ADAC vertreten ist. Mehr

Motorradfreundliche Unterkünfte

Unterwegs mit dem Motorrad: Wo sind Motorradfahrer herzlich willkommen? Mehr

– Mitgliedschaft –

ADAC Plus-Mitgliedschaft

Auch als Old- und Youngtimerfahrer profitieren Sie von umfassendem Schutz auf Reisen. Mehr




– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität