DruckenPDF

Junge Klassiker erobern Weltstadt!

ADAC Youngtimer Tour vom 6. bis 8. Oktober 2017


Im edlen Blech Berlin entdecken: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr startet die ADAC Youngtimer Tour nun zum zweiten Mal, um die Straßen rund um die Hauptstadt zu erkunden. Mit ihren mindestens 20 Jahre alten automobilen Sammlerstücken sehen die Teilnehmer Berlin aus einer ganz neuen Perspektive. 

Start und Ziel der ADAC Youngtimer Tour 2017 ist erneut die Messe „Motorworld Classics Berlin“. Das Messegelände sorgt für ein authentisches Ambiente unter dem bekannten Funkturm Berlins. Die Routenführung übernimmt eine App, denn auch die Beifahrer sollen das Hauptstadtflair hautnah ohne Blick ins Roadbook erleben. 

Die Teilnehmer erwartet eine attraktive Mischung aus sportlichem Wettbewerb und entspannter Fahrfreude. Auf der Kartbahn in Templin dürfen die Teilnehmer ihre Fahrkünste unter Beweis stellen. Spaß und Kultur stehen ebenso auf dem Programm wie Geschicklichkeit, gleichmäßiges Fahren und spannende Spiele. Während die Hektik des Alltags zu Hause gelassen wird, prägen Entschleunigung und stilvoller Genuss diese neuartige Veranstaltung. So auch bei der finalen Zieleinfahrt am Sonntag, 8. Oktober 2017. Unser Fashion-Partner CAMP DAVID veranstaltet in der CLINTON Europazentrale anlässlich der ADAC Youngtimer Tour ein Straßenfest. Liebhaber von Autos mit Potenzial erhalten einen begeisternden Einblick in die junge Historie der Automobilwelt. Kurz: Die ADAC Youngtimer Tour ist ein rollender Abenteuerspielplatz für Klassiker und solche, die es werden wollen. 
Besuchen Sie uns auch bei Facebook unter www.facebook.com/ADACKlassik


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
21 von 27 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber NEU!

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 jetzt erschienen - hier geht's zur Online Version  Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität