DruckenPDFBookmark

Internationaler Museumstag


Am Sonntag, dem 22. Mai feiern die Museen deutschlandweit den 39. Internationalen Museumstag. 
Unter dem Motto "Museen in der Kulturlandschaft" lädt beispielsweise auch das Verkehrsmuseum Dresden zu einem vielfältigen Programm und tollen Aktionen bei freiem Eintritt ein.

Das Highlight des Programms im Verkehrsmuseum Dresden ist eine Schau englischer Automobile der Marken Hillman, Singer, Humber, Sunbeam & Co. anlässlich des ersten Internationalen Rootes-Treffens in Dresden, veranstaltet vom Verkehrsmuseum. Die Oldtimer reisen am 20. Mai im Laufe des Nachmittags aus Deutschland, Österreich und Tschechien an. Am Samstag (21.5.) starten sie 8.30 Uhr vom Verkehrsmuseum/Stallhof zu einer Ausfahrt durch das Osterzgebirge. Am Sonntag präsentieren sie sich zwischen 10 und 13 Uhr vor dem Museum.

Musikalisch heizt ab 10 Uhr die „Blue Dragons Jazzband“ ein. Mit Märchen und Liedern bringt Jan Deicke von „Mondschaafs Lauschpalast“ das Museum zum Schweben, Tuckern und Dampfen (15 und 16 Uhr). Bis 15 Uhr zaubern „Stulle und Bemme“ am Skizzomaten wunderbare Zeichnungen und mit „Flightseeing“ erleben die Besucher Dresden aus einer atem-beraubenden Vogelperspektive und schweben virtuell über den Dächern der Stadt.

Alle Informationen und das komplette Programm finden Sie unter www.verkehrsmuseum-dresden.de

Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag sowie Museums-Aktionen in Ihrer Region finden Sie im Internet unter www.museumstag.de 

Sind Sie selbst Museumsbetreiber und nehmen am Internationalen Museumstag teil, so können Sie Ihre Aktion gerne unter www.museumstag.de/registrierung registrieren. 


Nachfolgend noch einige ausgewählte Aktionen anderer Museen nach PLZ sortiert – bitte erkundigen Sie sich bei den Museen nach den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen:

  • 08058 Zwickau, Das August Horch Museum zeigt Kunst- und Kultur

    Wie in jedem Jahr beteiligt sich das August Horch Museum in Zwickaus Audistraße auch am 22. Mai 2016 wieder am Internationalen Museumstag. Dabei wird sowohl der Zeitsprunggedanke des Zeitsprunglandes aufgegriffen, in dem zwischen 10 und 12 Uhr alle Kinder 90 Jahre zurück in die Goldenen Zwanziger springen und in stilgerechter Verkleidung die beliebte Museums-Rallye absolvieren, oder man sich 16 bis 18 Uhr einer öffentlichen August Horch Führung anschließen kann. Auch das internationale Motto 2016 „Museen in der Kulturlandschaft“ wird aufgegriffen, und so erleben die Besucher, neben der spektakulären Dauerausstellung, Angebote weiterer Kulturtreibender aus der Jetzt-Zeit: wie z.B. Kunstausstellungen der Aquarellkünstlerin Tina Gehlert und der für Vinorelle, Zeichnungen, Aquarelle, Acrylmalerei und Collagen bekannten Monika Kampczyk. Eine spektakuläre Ausstellung des Berliner Top-Fotografen Stefan Warter, der seine Lentikulardrucke des aktuellen Audi-Kalenders präsentiert, wird erwartet. 

    Audistraße 7
    08058 Zwickau
    www.horch-museum.de


  • 22846 Norderstedt, 11. Norderstedter Museumsfest

    Das bunte, traditionelle Norderstedter Museumsfest findet dieses Jahr wieder von 11.00 bis 17.00 Uhr statt und bietet wieder für die großen und kleinen Besucher zahlreiche Mitmachaktionen. Eine besondere Attraktion an diesem Tag sind die ferngesteuerten Schiffe in einem 35 qm großen Becken und die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsgabe. Einen Blick über Norderstedt aus luftiger Höhe macht der Teleskopmast des Betriebsamtes möglich. Weitere Aktivitäten versprechen einen bunten Museumstag. Der Eintritt für das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein und das Stadtmuseum Norderstedt ist an diesem Aktionstag im Rahmen des Internationalen Museumstages frei. 

    Friedrichsgaber Weg 290
    22846 Norderstedt
    www.feuerwehrmuseum-sh.de


  • 37574 Einbeck, Auf die Räder – fertig – los! | Sternfahrt nach Einbeck

    Der PS.SPEICHER und das StadtMuseum in Einbeck laden alle sattelfesten Pedalritter aus Nah und Fern zu einem gemeinsamen Fahrrad-Aktionstag ein. An diesem Tag ist der Eintritt in die aktuelle Sonderausstellung „Tempo, Helden, Leidenschaft - Abenteuer Rennsport“ kostenlos. Dies gilt natürlich auch für die beiden Führungen durch die Geschichte des Rennsports um 11:00 und 12:00 Uhr! Wer will, kann an diesem Tag sein Fahrkönnen unter Beweis stellen. Unter fachkundiger Anleitung von ADAC und Verkehrswacht entsteht an diesem Tag ein Fahrrad-Parcours. Alle kleinen Radler sind bereits ab 10:00 Uhr eingeladen ihre Energie und Ideen beim Aufbau einzubringen! 

    37574 Einbeck 

    www.ps-speicher.de


  • 49324 Melle, Automuseum Melle - Entwicklungsgeschichte der Luftfahrt

    Das Automuseum freut sich, den weithin bekannten Luftfahrt-Historiker Martin Frauenheim gewonnen zu haben, die berühmte und bei den Besuchern des Museums sehr beliebte Sammlung von Flugzeugmodellen von Dieter Rauschen anlässlich des Internationalen Museumstages am 22. Mai 2016 am Objekt vorzustellen. Martin Frauenheim wird während der gesamten Öffnungszeit (10 – 18 Uhr) anwesend sein. Die fast 1000 Exemplare umfassende Sammlung zeigt die gesamte Entwicklungsgeschichte der Luftfahrt im einheitlichen Maßstab 1:72 und ermöglicht so realistische Vergleiche. Neben den signifikanten Meilensteinen der Flugzeugtechnik sind auch viele zum Teil im Erprobungsstadium stecken gebliebene Versuchsmodelle zu sehen. 

    Pestelstraße 38-40
    49324 Melle
    www.automuseum-melle.de


  • 51674 Wiehl, Museum Achse, Rad und Wagen - Schwere Achse, leichter Lauf

    Am 22. Mai 2016 öffnet das BPW Museum Achse, Rad und Wagen von 13 bis 17 Uhr seine Türen für Jung und Alt. Der Eintritt ist frei. Der Aktionstag, der jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“. Seine thematische Ausrichtung macht das Firmenmuseum der BPW Bergische Achsen nicht nur regional, sondern auch international einzigartig. Die Ausstellung zeigt Objekte rund um Achse, Rad und Wagen aus der Jungsteinzeit bis ins 21. Jahrhundert und veranschaulicht damit eine Zeitspanne von 5.500 Jahren Kultur- und Technikgeschichte des gezogenen Wagens. 

    Ohlerhammer
    51674 Wiehl
    www.achseradwagen.de


  • 70435 Stuttgart-Zuffenhausen, Porsche-Museum - "Transaxle Day"

    Anlässlich des „Internationalen Museumstages“ lädt das Porsche Museum die Transaxle-Szene nach Zuffenhausen ein: Der Sportwagenhersteller veranstaltet einen „Transaxle Day“, der sich nicht nur rund um die Modelle 924, 928, 944 und 968 dreht. Auch damalige Wegbegleiter werden sich erinnern: So steht der zweifache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl ab 10 Uhr für Autogrammwünsche bereit. 1981 fuhr er zusammen mit Jürgen Barth mit dem 924 GTP bei den 24 Stunden von Le Mans auf den siebten Gesamtrang. Weitere Aktionen beim „Transaxle Day“ erfahren Sie unter www.porsche.de/museum 

    Porscheplatz 1
    70435 Stuttgart-Zuffenhausen


  • 90411 Nürnberg, Das "Treffen der km-Junkies"

    Im Focus: Motorräder mit mind. 100.000km auf dem Tacho. Am 22.5.2016 von 10 bis 16 Uhr zu bestaunen auf dem Gelände von MERKS MOTOR MUSEUM 

    Klingenhofstr. 51
    90411 Nürnberg
    www.merks-motor-museum.de


Weitere interessante Themen für Sie

Kauf & Verkauf

Informationen rund um Kauf & Verkauf, Zulassungsmöglichkeiten & Co. Mehr

Oldtimer-Urteile

Interessante Rechtsurteile zum Thema Oldtimer und Youngtimer. Mehr

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität