DruckenPDFBookmark

Motul weitet Partnerschaft mit FIVA aus

Ein Plus für Oldtimerbesitzer: Motul unterstützt den technischen Beratungsdienst der FIVA

Die FIVA hat in ihrem Bestreben, einen umfassenden Pool von technischem Expertenwissen für Eigentümer von historischen Fahrzeugen aufzubauen, nun den nächsten Schritt getan: Sie hat den französischen Öl- und Schmiermittelspezialisten für eine mehrjährige Partnerschaft gewonnen.

„Damit können wir unser Vorhaben, Oldtimerfreunden weltweit mit praktischer Hilfe zur Seite zu stehen, richtig vorantreiben“, erklärt Dr. Mario Theissen, Erster Vizepräsident der FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens, Weltverband der Oldtimerclubs und -verbände). „Wir möchten einen Pool von frei verfügbarem technischem Wissen zahlreicher Experten aufbauen.“

„Anfang des Monats gaben wir unsere Partnerschaft mit dem deutschen Reparaturlackspezialisten Glasurit bekannt, der der FIVA nun weltweit als technischer Berater zu allen Fragen rund um Lacke und Lackreparatur zur Verfügung steht. Wir freuen uns nun, einen technischen Experten gefunden zu haben, der uns zum wichtigen Thema Öle und Schmiermittel berät.“

„Die Technologie von Motor- und Getriebeölen hat sich in den letzten Jahrzehnten sprunghaft entwickelt, sodass ein immer besserer Ganzjahresschutz und gesteigerte Leistung garantiert werden. Bedauerlicherweise hat dies bei den Eigentümern von historischen Fahrzeugen – und selbst bei einschlägigen Experten – zu Verwirrung geführt. Sind moderne Schmiermittel geeignet – nicht nur für historische Fahrzeuge im Allgemeinen, sondern auch für spezielle historische Fahrzeuge? Dank Motul können wir detailliert zu Schmiermitteln für historische Fahrzeuge, Motorräder und Nutzfahrzeuge beraten und das Expertenwissen auf der FIVA-Webseite (www.fiva.org ) der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.“

Motul wird als FIVA-Exklusivpartner zum Ansprechpartner für alle Fragen rund um Öle und Schmiermittel. In Kürze kommen weitere technische Partner der FIVA hinzu, die der Oldtimerbewegung weltweit in anderen wichtigen Bereichen beratend zur Seite stehen.

Zu Motul:
Motul ist ein Öl- und Schmiermittelspezialist. Das Unternehmen wurde 1853 gegründet und kann nunmehr auf eine Unternehmensgeschichte von über 160 Jahren zurückblicken. Motul hat seinen Sitz in Frankreich und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Nicht nur die Produkte des Unternehmens genießen internationales Ansehen, sondern auch sein Innovationsgeist im Bereich Forschung und Entwicklung zur ständigen Weiterentwicklung der Öl- und Schmiermitteltechnologie.

Hinweis: Für den Inhalt der Meldung ist ausschließlich die FIVA verantwortlich. Die Übersetzung vom englischen Originaltext ins Deutsche erfolgte durch den ADAC e.V.



Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
7 von 7 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Kauf & Verkauf

Informationen rund um Kauf & Verkauf, Zulassungsmöglichkeiten & Co. Mehr

Oldtimer-Urteile

Interessante Rechtsurteile zum Thema Oldtimer und Youngtimer. Mehr

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität