DruckenPDF

Geschenkideen

Zum Feste nur das Beste

 

Traumgaragen 2.0


Deutschland Garagen sind ganz spezielle Orte: Mit diesem Buch ist es Fritz Schmidt jr. nach „Traumgaragen 1.0“ ein zweites Mal gelungen private Sammler aufzuspüren und zu überzeugen, ihre Schätze und spannenden Geschichten für andere Menschen erlebbar zu machen.

49,90 Euro, 235 Seiten, Verlag: Fritzclassics (20. März 2012)


Weitere interessante Bücher finden Sie hier


  • Wolfgang Graf Berghe von Trips

    Am 10. September 1961 verunglückte der Formel-1-Rennfahrer Wolfgang Graf Berghe von Tripsbeim Großen Preis von Italien in Monza tödlich und wurde trotzdem in dieser Saison posthum Vizeweltmeister. Anlässlich seines 50. Todestages erzählt dieser mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Schwarz-Weiß- und Farbfotografien ausgestattete Bildband die Lebensgeschichte des Rennfahrers, der als fairer Sportsmann, als hilfsbereiter Teamkollege und als sensibler Mensch bekannt war. Diese Biografie zeichnet Berghe von Trips Lebensweg nach und erläutert anschaulich, wie der rheinische Edelmann auch aufgrund seines bescheidenen, ehrenhaften Auftretens und wegen seines Charmes zum Mythos wurde.

    29,90 Euro, 192 Seiten, Verlag: Delius Klasing (16. Juli 2012)


  • AMG 45, The Story

    Das Buch AMG 45 The Story, The Cars beschreibt die rasante Entwicklung vom Zwei-Mann-Betrieb zur globalen Marke. Die ereignisreiche Geschichte von AMG wird anhand vieler bisher unveröffentlichter Fotos und neu entdeckter Fakten erzählt. Das Einzigartige an diesem Buch ist die Vorstellung aller bislang von AMG produzierter Fahrzeuge, angefangen mit den frisierten Mercedes-Limousinen der 1960er Jahre bis zum eigenständig von AMG entwickelten Mercedes-Benz SLS AMG. Da die Autoren das Archiv von Mercedes-AMG nutzen durften, ist ein einmaliger Überblick der Firmengeschichte entstanden, der das Herz jedes Auto-Enthusiasten höherschlagen lässt.

    68 Euro, 474 Seiten, Verlag: Delius Klasing (16. Juli 2012)


  • Der erste Brezelkäfer

    Es war ein kleines Wunder, als der bekannte VW-Restaurator Christian Grundmann ihn im litauischen Vilnius entdeckte, wo er auf einer Wiese vor sich hin rottete: ein 38er-Brezel-Käfer, einer von nur drei noch erhaltenen Prototypen des VW 38, später auch bekannt als KdF(Kraft durch Freude)-Wagen. Der Fund ist eine Sensation und elektrisiert die Käfer-Szene. Dieses Buch dokumentiert mit zahlreichen Fotos des Fotografen und VW-Maniacs Axel Struwe auf eindrucksvolle Weise die Restaurierung des Käfer-Prototyps: die Wiedergeburt einer Legende.

    29,90 Euro, 144 Seiten, Verlag: Delius Klasing (9. September 2011)


  • Die perfekte Hobbywerkstatt

    50. Sonderheft der Zeitschrift Oldtimermarkt: Ein Ort zum Arbeiten, ein Ort zum Begegnen, ein Ort zum Freuen: Egal ob Planung, Ausstattung oder Werkzeug – hier wird gezeigt, was Sie zur perfekten Hobbywerkstatt alles brauchen!

    5,80 Euro, ab sofort im gut sortierten Zeitschrifthandel erhältlich, online beim Leserservice der Oldtimer Markt oder telefonisch unter 06131/992101 bestellbar.


  • 70s Concept Cars: Yesterday's Dreams of the Future

    Die innovativsten Designschmieden aus Italien, von Bertone bis Pininfarina, verfolgten in den späten 1960er und dann vor allem in den 70er Jahren einen radikalen Ansatz: Mit ihren keilförmigen Geschossen wollten sie nichts weniger als das Auto neu erfinden. Einige ihrer Ideen manifestiert in den hier versammelten Konzeptfahrzeugen sind auf dem Schrottplatz der Designgeschichte gelandet, andere entfalten Ihre Wirkung bis heute. Rainer W. Schlegelmilch, bekannt vor allem durch seine spektakulären Formel 1-Aufnahmen, hatte all diese Exponate vor der Linse, und in seinen kunstvollen Inszenierungen treffen ihre kantigen Silhouetten auf die kurvigen Formen sich an sie anschmiegender Models. So sind seine Bilder der Zukunftsträume von gestern im doppelten Sinne dem Zeitgeist der Siebziger verpflichtet und gerade deshalb heute so faszinierend.

    79,90 Euro, 216 Seiten, Verlag: teNeues Verlag GmbH + Co KG (10. Oktober 2012)


  • Escapes - Traumrouten der Alpen

    Alpenpässe. Pur. Puristisch. Mit eigenem Blick fotografiert. Serpentine nach Serpentine. Eingebettet in großartige Landschaft. Das ist die Essenz dieses Buches: ein Traum-Bildband für Pass-Liebhaber, die an langen Winterabenden beim Blättern wieder mittendrin sind. Beim Betrachten dieses Fotobandes steigt bei jedem Serpentinenfan die Lust auf die nächste Saison in den Alpen.

    29,90 Euro, 224 Seiten, 200 Farbfotos, Verlag: Delius Klasing


  • Die Schuco-Saga

    Vom Pick-Pick zum Modellauto Die Schuco-Saga 100 Jahre voller Wunderwerke blickt zurück auf 100 erfolgreiche wie wechselhafte Jahre und zeigt unzählige Wunderwerke en miniature. Die mit vielen unveröffentlichten Bildern ausgestattete Geschichte wird dabei immer wieder durch ein Kaleidoskop der schönsten Produkte aus der einmaligen Schuco-Historie illustriert, angefangen bei prominenten Blechfiguren wie Donald Duck über die klassische piccolo-Serie bis zu den legendären Plastikbombern wie dem Mercedes-Benz C111. Alle Schuco-Sammlerstücke sind dabei so detailgetreu und ästhetisch in Szene gesetzt, dass nicht nur Sammlern und Fans das Herz aufgeht. Andreas A. Berse, Chefredakteur der Zeitschrift MODELLFAHRZEUG, ist der Autor dieses profunden und liebevoll erstellten Werkes, das erstmals die Geschichte der großen Marke Schuco rekonstruiert.

    29,90 Euro, 175 Seiten, Verlag: Delius Klasing (24. September 2012)


  • Young Classics: Mercedes W 123

    Der Rekord-Mercedes! 2,7 Millionen Fahrzeuge lieferte Mercedes-Benz von der Baureihe W 123 aus. Heute ist er ein äußerst beliebter Youngtimer und findet rasend schnell neue Freunde. Young Classics, Band 2, beschäftigt sich intensiv und in gewohnt faszinierenden Fotos mit allen Spielarten dieses Meilensteins im Zeichen des Sterns, erzählt die Geschichte des Mercedes W 123, erläutert die Technik seiner Modelle, Motoren und Ausstattungen. Darüber hinaus zeigt Young Classics leichte Wartungs- und Reparaturarbeiten zum Selbermachen, erklärt, wie eine Restauration abläuft und wo man die passenden Ersatzteile bekommt. Enthalten sind aber auch ausführliche Kaufberatungen für die einzelnen Karosserievarianten sowie eine Typberatung nach dem Motto: Welcher W 123 passt zu wem? Sonderkarosserien und Raritäten werden hier ebenso behandelt wie zeitgenössische Tuning-Modelle oder auch Motorsport-Fahrzeuge aus privater Hand.

    9,95 Euro, 165 Seiten, Verlag: Delius Klasing (16. Juli 2012)


  • Walter Röhrl - Aufschrieb Evo 2

    Walter Röhrl, Rallyeweltmeister 1980 und 1982, ist bis heute eine der populärsten Sportpersönlichkeiten Deutschlands. Der Name des langen Bayern ist untrennbar mit den wilden Zeiten des Rallyesports verbunden, als die Weltmeisterschaft noch auf den härtesten Pfaden rund um den Globus mit extremen Autos wie dem Audi Quattro, dem Lancia Rally 037 oder dem Opel Ascona 400 entschieden wurde. Röhrl und Co-Autor Wilfried Müller haben die 2002 erschienene und längst vergriffene Autobiographie namens „Aufschrieb“ vollständig überarbeitet. „Aufschrieb Evo 2“ ist ein komplett neu gestaltetes Buch mit über 40 Prozent neuen Texten und mehr als 90 Prozent neuen Bildern, in dem das Leben von Walter Röhrl so detailliert wie nie zuvor beschrieben wird.

    49,90 Euro, 272 Seiten, Verlag: Klein (Reinhard) (Juli 2012)


  • HAUS & AUTO

    Kein Auto muss ein tristes Schattendasein in einer dunklen Garage fristen. Dieses Buch präsentiert 40 innovative Lösungen für die fahrbaren Schmuckstücke designbewusster Architektur- und Autoliebhaber. Die vorgestellten Stellplatz-Konzepte genügen selbstverständlich allen praktischen Ansprüchen, stellen jedoch die architektonischen in den Vordergrund. Von der Tiefgarage bis zum Autolift, vom Carport bis zur Wohngarage wird eine kreative Vielfalt im Umgang mit den Abstellmöglichkeiten gezeigt und ausführlich erläutert. Wesentlich dabei sind auch die baulichen Konzepte dahinter: Die Garage ist kein isoliertes Element vor dem Haus, sondern integriert sich formal und führt die Architektur des Einfamilienhauses konsequent fort. So verschmelzen Haus und Garage zu einer ästhetischen Einheit.

    59,95 Euro, 176 Seiten, Verlag: Callwey (9. Februar 2012)


  • Die Porsche-Saga

    Porsche ist weltweit die profitabelste Autofirma und eng verwoben mit den Geschicken einer Familie. Beim Versuch, mit dem angehäuften Milliardenvermögen den Volkswagen-Konzern zu übernehmen, kam es zum Machtkampf zwischen Vorstandschef Wendelin Wiedeking und dem mächtigsten Mann in der Eigentümerfamilie, Porsche-Enkel Ferdinand Piëch. Am Ende musste Wiedeking seinen Platz räumen, und Porsche wurde als einer der letzten unabhängigen Sportwagenfabrikanten in den Wolfsburger VW-Konzern eingemeindet. Dieses Buch beschreibt die ungebrochene Faszination, die Technik und Design auf Millionen Menschen ausüben. Und es erzählt anhand von Zeitzeugenberichten sowie der wichtigsten Entwicklungen die Historie des Hauses Porsche, die mit ihren vielen Höhen und Tiefen auch Spiegelbild der deutschen Zeitgeschichte ist.

    24,99 Euro, 400 Seiten, Verlag: Bastei Lübbe (21. September 2012)


  • Jacky Ickx

    Mit fast 200 Podiumsplatzierungen in den verschiedensten Rennkategorien auf zwei und vier Rädern ist Jacky Ickx einer der erfolgreichsten Rennfahrer der Welt. Nun endlich erscheint eine diesem außergewöhnlichen Rennfahrerleben adäquate Biografie. Der Autor Pierre van Vliet hat herausragende Ereignisse aus dem Leben und der Karriere von Jacky Ickx beleuchtet. Sie ergeben in diesem opulenten Bildband zusammen mit den einmaligen Fotografien, die zum Teil von Jacky Ickx Familie beigesteuert wurden, einen sehr exklusiven Einblick in das Leben eines außergewöhnlichen Sportsmanns. Dieses überragende Leseerlebnis sollte sich kein rennsportbegeisterter Mensch entgehen lassen!

    39,90 Euro, 231 Seiten, Verlag: Delius Klasing (1. Juni 2012)


  • VW Käfer. Mythos auf vier Rädern

    Der neue großformatige und aufwändig gestaltete Band aus der Reihe HEEL Collectors Edition ist ein einzigartiges Geschenkbuch und eine wunderbare Hommage an ein ganz besonderes Stück deutscher Automobilgeschichte. Das Buch erzählt fundiert und unterhaltsam die faszinierende Geschichte des VW Käfer. Die herausnehmbaren Reprints - der Brezelkäfer-Schlüssel, VW-Männchen, Abschmierplan und mehr sind Zugaben, die man von anderen Büchern nicht kennt. Diese Sammlerstücke und der Original-Schlüssel des Ur-Käfer machen diesen einmaligen Titel zu einem echten Sammlerwerk und Unikat!

    39,95 Euro, 160 Seiten, Verlag: Heel Verlag (9. Februar 2012)


  • Sports Car Racing 1962-1973

    Von 1962 bis 1973 hat Rainer W. Schlegelmilch neben der Formel 1 auch die großen Langstreckenrennen wie die 24 Stunden von Le Mans, 1000 km auf dem Nürburgring, Targa Florio u.a. besucht und ein einmaliges Bilddokument dieser goldenen Ära des Motorsports geschaffen. Zunächst in Schwarzweiß und ab 1969 in Farbe erlebt der Betrachter die großen Kämpfe zwischen Ferrari, Porsche und Ford. Bedeutende Fahrer wie Jacky Ickx, Pedro Rodriguez und Jo Siffert werden ebenso gewürdigt, wie die herausragenden Macher Enzo Ferrari, Ferdinand Piech und John Wyner. 90 Prozent der Aufnahmen sind erstmalig veröffentlicht!

    29,95 Euro, 552 Seiten, Verlag: Frechmann (September 2012)


  • Als Caracciola an den Krähberg kam

    Die Dokumentation ist die erste umfassende Beschreibung der „Krähbergrennen“ der 20er Jahre. Ausführlich wird an Hand zahlreicher verschiedener Zeitungsberichte und fundierter Informationen aus unterschiedlichsten Archiven jedes Rennjahr abschließend mit der jeweiligen Platzierungsliste behandelt. Zusätzlich beinhaltet das Buch Kurzbiografien der beteiligten Fahrer, wobei auffällt, dass beinahe alle damals bekannten Automobil-Rennfahrer an den Rennen teilnahmen. Wer sich für die in der Motorsport-Literatur bislang spärlich behandelte Zeit der „Herrenfahrer“ interessiert findet hier informativen und spannenden Lesestoff.

    14,- Euro zzgl. 2,50 Euro für Verpackung und Versand, 168 Seiten, über 120 Fotoabbildungen, im Versand erhältlich über den Heimat- u. Geschichtsverein Oberzent e. V. Michael Schmitt, Friedhofsweg 4, 64743 Beerfelden Tel.: 06068/3371, eMail: michael.schmitt3@gmx.net


  • Historic Motorsports 2012

    Bereits zum siebten Mal kommt Mitte Dezember das Jahrbuch „Historic Motorsports 2012“ auf den Markt. Das Werk „Historic Motorsports 2012“ beinhaltet die wichtigsten Events der nationalen und internationalen Oldtimer-Szene 2012 und berichtet über die aktuellen Veranstaltungen mit historischen Autos. Themen wie die ADAC Deutschland Klassik, ADAC Trentino Classic und viele mehr sind ebenso enthalten wie die Renn- und Elegance-Events Goodwood-Festival of Speed, Schloss Bensberg Classic, das ADAC Eifelrennen oder der Grand Prix Monaco Historique. Tolle Fotos von tollen Autos und ein großer Statistikteil runden das in diesem Jahr auf 208 Seiten Umfang angewachsene, große Nachschlagewerk ab.

    29,90 Euro, 208 Seiten, Verlag: Adrenalin Verlag GmbH Hamburg


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität