DruckenPDF

Hier trifft sich die Szene im April


VETERAMA Auf dem Hockenheimring


Die VETERAMA findet jetzt wie lang ersehnt im April auf dem legendären Hockenheimring statt. Viele Stimmen der Besucher und Aussteller haben den Apriltermin immer wieder gefordert. 

Es wird Zeit die Garagen und Unterstellplätze der Old- und Youngtimer zu öffnen. VETERAMA bietet für alle Schrauber und Besitzer von historischen Fahrzeugen eine Lösung. Verkaufen Sie die zu viele gesammelten Teile und Objekte, die sich in der Garage angesammelt haben. Oder aber Sie sind Besitzer und möchten Tipps oder Dienstleister finden, die Sie bei der Restauration unterstützen. Oder aber Sie suchen Teile um selbst an Ihrem Fahrzeug zu Schrauben. 

  • VETERAMA bietet die ideale Plattform

    Es sind manchmal die unterschiedlichsten Gründe, weshalb ein Oldtimer in der Werkstatt steht. Oft sind es nur die üblichen Kleinigkeiten, wie verschlissene Bremsen, abgenutzte Kupplungen oder Schäden an der Beleuchtung, die repariert werden müssen.
    Aber es kommt natürlich auch häufig vor, dass die betagte Technik in größerem Umfang eine Rundumerneuerung verlangt.

    In diesem Jahr wird die Show Arena sicherlich wieder zum Publikumsmagnet. Hier haben Besucher die Möglichkeit mit Ihrem Old- oder Youngtimer, der mindestens 25 Jahre alt ist, einen kostenlosen Parkplatz auf dem Veranstaltungsgelände in Anspruch zu nehmen. 

    Die Clubszene lädt in Halle 3 auf dem Boxendach ein und empfängt Mitglieder und Interessenten, hier ergeben sich immer nette Gespräche und man kann sich kurz von seinem langen Marsch erholen. 

    Die Moped Garage präsentiert an dem historische Bel Ray Racing Zelt zur Autogrammstunde ein Eine feste Zusage gibt es bereits von dem zweimaligen Weltmeister Dieter Braun. Passend zum Thema stehen zwei ehemalige Wettbewerbsmaschinen zur Besichtigung bereit.

    In den Boxen, die als Hallen dienen, wird es eine echte Rennatmosphäre geben, Michael Bartels hat bereits zugesagt, einige seiner Rennwagen mit nach Hockenheim zu bringen. 

    Es gibt zwar keine Statistik wie viele historische Fahrzeuge ohne VETERAMA längst in einem dauerhaften Dornröschenschlaf versunken wären, aber eines ist sicher, viele tausende Oldtimer in ganz Europa verdanken ihre ewige Jugend der Ersatzteilversorgung durch die VETERAMA.

    Für Neueinsteiger bietet VETERAMA reichliche Auswahl. Gerade unrestaurierte Fahrzeuge, die auf der VETERAMA erworben wurden, sind schon für viele Menschen zum Einstieg in ein faszinierendes Hobby geworden. Aber auf dem alt bewährten Marktplatz finden Sie viele Fahrzeuge, in die Sie sich setzen und einfach losfahren können und das zu tollen Einstiegspreisen. Noch immer ist VETERAMA dafür bekannt, noch Fahrzeuge zu realistischen Preisen zu erwerben. Vielleicht ohne Hochglanzcharakter. Aber genau das macht die VETERAMA aus. Genau deshalb ist die VETERAMA nicht mehr aus der Szene wegzudenken. 
    Kommunikation, Information, Szene, Stimmung, Ersatzteilversorgung und der Handel mit historischen Fahrzeugen, das sind die 6 Säulen, auf denen die Tradition der VETERAMA steht, seit 40 Jahren.

    Es wird in diesem Jahr wieder ein vielversprechendes Rahmenprogramm geben.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.veterama.de 

Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität